Der Erfolgsstreifen "Joker" sorgt aktuell für klingelnde Kassen in den Kinos! Seit knapp einem Monat ist der Film über die Entstehungsgeschichte des Killer-Clowns in den deutschen Kinos zu sehen und bricht mit seinen Einnahmen zahlreiche Rekorde. Weltweit hat der Film schon knapp 500 Millionen Euro eingespielt, was, wenn man die Produktionskosten von circa 50 Millionen Euro betrachtet, ein großer Erfolg ist. Wird es also doch noch einen zweiten Teil geben?

Wie Regisseur Todd Phillips laut Popsugar klarstellt, soll es keine Fortsetzung geben. "Der Film ist nicht für eine Fortsetzung angelegt. Wir haben ihn immer als einen Film präsentiert und das war's", nimmt er den Gerüchten den Wind aus den Segeln. Wegen des offenen Endes würden sich viele Fans über einen weiteren Streifen freuen. Sie wünschen sich, dass Joker und Batman im folgenden Teil aufeinandertreffen. 2021 soll der nächste Batman-Film, mit Robert Pattinson (33) in der Hauptrolle, in den Kinos erscheinen. Auch hier werden sich Joker und sein Feind aber nicht begegnen, wie der Filmemacher ebenfalls deutlich macht.

Überraschend wäre es nicht, wenn sich die Planung über ein Prequel nach diesem Kino-Erfolg noch einmal ändern würde. Joaquin Phoenix (45) wäre jedenfalls "offen" für eine Fortsetzung, wie er in einem Interview mit "Popcorn with Peter Travers" erzählt. Er betont vor allem die endlosen Möglichkeiten für den Charakter des Jokers und den Spaß am Dreh. Ob es mit "Joker" weitergeht, liegt nun lediglich an Warner.

Szene aus "Joker" mit Joaquin Phoenix
ActionPress
Szene aus "Joker" mit Joaquin Phoenix
Joaquin Phoenix als Arthur Fleck alias Joker
ActionPress
Joaquin Phoenix als Arthur Fleck alias Joker
Joaquin Phoenix bei der "Joker"-Premiere 2019 in Kanada
Getty Images
Joaquin Phoenix bei der "Joker"-Premiere 2019 in Kanada
Würdet ihr euch eine Fortsetzung von "Joker" wünschen?749 Stimmen
591
Ja, Ja und noch mal Ja! Bester Film seit langem!
158
Ne, der Teil reicht erstmal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de