Saskia Atzerodt (27) ärgert sich mit Lipödem herum! Die Das Sommerhaus der Stars-Gewinnerin leidet unter der Fettverteilungsstörung, die sich überwiegend an Armen und Beinen bemerkbar macht. Um ihre Schmerzen etwas einzudämmen, hat sie sich bereits zwei Operationen unterzogen. Nach den Eingriffen möchte sie anderen betroffenen Frauen in ihrer Community Mut machen. Im Netz liefert die Blondine eine Kurzfassung ihres aktuellen Gesundheitszustandes.

"Meine Lymphen in den Beinen arbeiten noch nicht zu einhundert Prozent, das dauert nach so einer Operation einfach", verrät Saskia auf ihrem Instagram-Profil. Derzeit erholt sie sich in Mexiko am Strand, was auch mit Strapazen verbunden sei: "Hier ist es sehr warm, ich laufe viel und da ist einfach viel Wasser in meinen Beinen." Das sei der Grund, weshalb die Ex-Bachelor-Kandidatin ihre Follower momentan mit ungewohnt wenig Bildern versorgt. Sie habe keine Lust, sich für fünf Kilo mehr oder weniger rechtfertigen zu müssen.

Dennoch sei sie mehr als zufrieden mit der Arbeit der Ärzte und bereue die OPs keineswegs. Sie habe auch kaum noch Schmerzen: "Man muss einfach Geduld mitbringen", meint Saskia.

Saskia Atzerodt, TV-Darstellerin
Instagram / saskia_atzerodt
Saskia Atzerodt, TV-Darstellerin
Saskia Atzerodt im Oktober 2019
Instagram / saskia_atzerodt
Saskia Atzerodt im Oktober 2019
Saskia Atzerodt im Oktober 2019
Instagram / saskia_atzerodt
Saskia Atzerodt im Oktober 2019
Was sagt ihr dazu, dass Saskia so offen über ihre Erkrankung spricht?457 Stimmen
407
Das finde ich super – Lipödem sollte kein Tabu-Thema sein!
50
Warum behält sie das Thema nicht einfach für sich?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de