Emilia Clarke (33) plaudert über ihr Wiedersehen mit Jason Momoa (40) und Kit Harington (32). Seit Mai 2019 müssen nicht nur die Fans auf weitere Folgen der Erfolgsserie Game of Thrones verzichten – auch die Darsteller des Fantasy-Formats treffen seitdem nicht mehr tagtäglich am Set aufeinander. Kein Wunder also, dass es die Stars bei einer Reunion besonders krachen lassen. Nachdem Emilia schon gemeinsam mit Jason dessen Geburtstag feierte, gab es auch zu Emilias Ehrentag ein GoT-Date. Jetzt verrät die Schauspielerin, wie feuchtfröhlich es dabei wirklich zuging.

"Wir sind gegen fünf Uhr morgens nach Hause gekommen und haben es ausklingen lassen. Es war so gut", erklärte die 33-Jährige im Gespräch mit dem US-Magazin Extra. Dass sie ihren großen Tag mit den ehemaligen Show-Kollegen feiern konnte, sei einfach unglaublich gewesen. Zu einem Instagram-Pic, auf dem Emilia neben ihren Freunden in die Kamera strahlt und sich in Jasons Mega-Locken-Mähne kuschelt, witzelte sie: "Reunions waren noch nie so haarig."

Erst vor Kurzem hatte die 33-Jährige auf ein weiteres Wiedersehen mit ihrem ehemaligen TV-Ehemann Jason anstoßen können. So hatte Emilia im Juli eine Pre-Geburtstagsfete für den 1,93-Hünen organisiert. In einem Interview sagte sie dazu: "Eine gute Ausrede für jemanden, eine Party zu haben und abzuhängen."

Schauspieler Kit Harington
Getty Images
Schauspieler Kit Harington
"Game of Thrones"-Star Emilia Clarke
Getty Images
"Game of Thrones"-Star Emilia Clarke
Schauspieler Jason Momoa
Getty Images
Schauspieler Jason Momoa
Hättet ihr gedacht, dass Emilia und Co. so wild feiern?273 Stimmen
262
Ja, klar! So eine Reunion gibt es ja auch nicht alle Tage.
11
Nein! Ich dachte, es würde ruhiger dabei zugehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de