Narumol muss einen tragischen Verlust verkraften! Im Sommer machte die Bauer sucht Frau-Kultkandidatin noch mit positiven Nachrichten Schlagzeilen: Ihr Sohn Jack wird bald Vater und macht das TV-Gesicht zur zweifachen Oma. Doch auf das familiäre Hoch folgt ein trauriges Tief: Wie Narumol gerade erst in einem Interview offenbarte, hat sie ihre kleine Schwester verloren – sie ist mit nur 40 Jahren verstorben.

Das bestätigte die Wahlbäuerin im Gespräch mit Das neue Blatt. Sie habe ihre Schwester vor drei Jahren nach Kiel geholt, um ihr eine Dialyse-Behandlung zu ermöglichen, da ihre Nieren plötzlich nicht mehr funktioniert hätten. "Ich hätte ihr sofort ein Organ gespendet. Ich wäre eine gute Spenderin gewesen, weil wir ja Geschwister sind. Aber dafür muss man hundertprozentig gesund sein und das bin ich nicht", berichtete Narumol geknickt. Nach einem Verdacht auf einen Schlaganfall nehme sie Blutdruckmedikamante und Blutverdünner, deshalb sei sie als Spenderin nicht mehr infrage gekommen. "Ich konnte sie nicht retten. Es hat mir das Herz gebrochen", berichtete sie. Wann genau sie ums Leben gekommen ist, behielt der TV-Star für sich.

Am Ende überlebte ihre Schwester das Nierenversagen nicht: "Der Tod war eine Erlösung für sie. Sie ist in Kiel beerdigt worden." Narumol sei immer wie eine Mutter für sie gewesen, seitdem ihre gemeinsame Mama nach einem Schlaganfall ihre Beine nicht mehr habe bewegen können. "Von dem Tag an musste ich mich um meinen Bruder und um meine Schwester kümmern, mit nur acht Jahren [...], erzählte sie. In den schweren Tagen nach dem Tod stehe ihr nun ihre gesamte Familie bei und gebe ihr Kraft.

Bauer Josef, Narumol und ihr Vater
TV NOW
Bauer Josef, Narumol und ihr Vater
Narumol, "Bauer sucht Frau"-Star
Instagram / Narumolofficial
Narumol, "Bauer sucht Frau"-Star
Narumol und Bauer Josef in Thailand
RTL
Narumol und Bauer Josef in Thailand


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de