Die Freude bei den Fans ist riesig! Die Rock-Band My Chemical Romance gab an Halloween in einem Instagram-Post ihr Comeback bekannt. Bis jetzt gibt es noch keine weiteren Informationen darüber, ob auf die bereits geplanten Konzerte womöglich auch ein neues Album folgen wird. Was allerdings kürzlich bekannt wurde: Die Reunion der Band war bereits vor einigen Monaten ausgeplaudert worden! Die Pop-Truppe The Jonas Brothers hatte die brandheiße Bombe bereits in einem Radiointerview platzen lassen!

Die Jonas Brothers waren dieses Jahr im Juni bei dem britischen Radiosender KISS FM in der Morningshow zu Gast, als Joe Jonas (30) die Gerüchteküche einheizte: "Ich habe da etwas zu erzählen. My Chemical Romance haben vor Kurzem in New York anscheinend neben uns geprobt. Ich dachte, sie haben sich getrennt, also weiß ich es nicht so genau." Noch vor dem offiziellen Comeback hatte My-Chemical-Romance-Gitarrist Frank Iero (38) das wiederum mitbekommen – aber er ließ das Gerücht offen stehen und verpasste den Jonas Brothers stattdessen einen verbalen Seitenhieb. In einem Radio-Interview in der Zach Sang Show erwiderte er bloß: "Ich verstehe nicht, warum man in einem Interview über eine andere Band spricht und nicht über seine eigene."

Vor Kurzem machte sich Frank dann sogar über Joe von den Jonas Brothers lustig und parodierte seine Aussage in einem Video auf Twitter. Der Gitarrist klebte sich dickes Gaffa Tape an seine Augenbrauen und sprach aufgedreht in die Kamera: "Ich habe dir etwas zu erzählen. Ein bisschen Mist. Anscheinend spielen die Ramones neben an. Ich dachte, die Jungs wären tot oder so. Ich weiß auch nicht."

My Chemical Romance im Mai 2011
Getty Images
My Chemical Romance im Mai 2011
My Chemical Romance bei ihrem Konzert in Fort Lauderdale, Mai 2011
Splash
My Chemical Romance bei ihrem Konzert in Fort Lauderdale, Mai 2011
Frank Iero, September 2015
Instagram / frankieromustdie
Frank Iero, September 2015
Findet ihr, Joe Jonas hätte diese Information für sich behalten sollen?267 Stimmen
141
Ja, das war schon ziemlich uncool.
126
Nein, er hat sich bestimmt nichts Böses dabei gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de