Jenelle Evans (27) hofft auf ein Comeback! Im Mai flog die dreifache Mutter aus der beliebten Fernsehsendung Teen Mom. Der Grund? Rund um die US-Amerikanerin und ihren Ehemann David Eason gab es zu viel Wirbel, weil der Waffenfreund den Hund der Familie erschossen hatte. Danach reichte die Brünette aber die Scheidung ein und glaubt jetzt, dass dadurch alles besser wird. Jetzt ist sogar eine Rückkehr in die Reality-Show ihr großes Ziel.

Laut TMZ soll das an der finanziellen Lage der 27-Jährigen liegen. Obwohl sie kürzlich eine Kosmetiklinie herausbrachte, seien ihre Ersparnisse so langsam aufgebraucht. Deshalb hoffe sie auf Gnade vonseiten des TV-Senders und wolle sich mit den MTV-Verantwortlichen in New York treffen. Ihr Hauptargument für ein Comeback soll ihre eingebaute Quotengarantie sein: Die Zuschauerzahlen mit ihr sollen deutlich besser gewesen sein als nach ihrem unfreiwilligen Ausstieg. Zudem wäre mit ihrem Noch-Ehemann auch der Hauptstörfaktor bei Familie Evans weg.

Außerdem verfolgt Jenelle den Grundsatz: Jeder Bericht über sie ist ein guter Bericht. Denn wegen des ganzen Trubels aufgrund von Tierquälerei, Sorgerechtsstreitigkeiten und der jetzigen Scheidung ist sie quasi ständig in den Medien präsent. Dadurch ist sie auch bei jenen Menschen bekannt, die "Teen Mom" nicht kennen. Meint ihr, Jenelle hat Erfolg und kehrt in die Show zurück? Stimmt ab!

Jenelle EvansInstagram / j_evans1219
Jenelle Evans
David Eason und Jenelle Evans 2019 in New YorkGetty Images
David Eason und Jenelle Evans 2019 in New York
Jenelle Evans mit ihren drei Kindern Ensley, Jace und KaiserInstagram / j_evans1219
Jenelle Evans mit ihren drei Kindern Ensley, Jace und Kaiser
Wird der Sender Jenelle zurücknehmen?570 Stimmen
356
Klar, sie gehört einfach zu "Teen Mom"!
214
Nein, der Zug ist für sie abgefahren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de