Es stimmt also! Gerade erst machten Gerüchte die Runde, dass Maite Kellys (39) Ex-Mann Florent Raimond nicht mehr mit seiner Partnerin Graciela Soares zusammen sein könnte. Indiz dafür war, dass die beiden alle bildlichen Spuren ihrer Partnerschaft im Netz verwischten. Noch dazu hatte die Neusserin ein kryptisches Statement zu ihrem Beziehungsstatus in einem Interview gegeben. Gegenüber Promiflash bestätigte die Brünette nun: Ja, die Liebe zu Florent ist gescheitert!

Promiflash hakte vor Kurzem bei Graciela nach, ob die Spekulationen über eine Trennung begründet sind. Eigentlich wolle sie sich gar nicht mehr äußern, erklärte aber: "Ich und Florent sind seit Längerem getrennte Wege gegangen." Über die Gründe wolle sie auch ihren Kindern zuliebe nicht weiter sprechen. Sie wünsche sich einfach nur Ruhe und Privatsphäre.

Graciela und Florent gaben rund neun Monate nach seiner Trennung von Maite im Oktober 2017 bekannt, dass sie ein Paar sind. Zuletzt wurde sogar spekuliert, die Südafrikanerin und der Unternehmer hätten sich das Jawort gegeben. An den Gerüchten war allerdings nichts dran, wie Graciela später in einem Interview klarstellte.

Florent Raimond im Juli 2016
Instagram / fraimond
Florent Raimond im Juli 2016
Florent Raimond und Maite Kelly bei den Plus Size Fashion Days 2016 in Hamburg
ActionPress/Hein Hartmann / Future Image
Florent Raimond und Maite Kelly bei den Plus Size Fashion Days 2016 in Hamburg
Florent Raimond, Exmann von Maite Kelly
Facebook / Florent Raimond
Florent Raimond, Exmann von Maite Kelly
Was sagt ihr dazu, dass sich Florent und Graciela getrennt haben?633 Stimmen
100
Ich finde das sehr schade, ich wünsche beiden aber nur das Beste.
533
Mich interessieren die beiden nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de