Marie Nasemann (30) hatte mit ihrem Partner Sebastian erst im letzten Jahr einen schweren Schicksalsschlag zu verkraften. Nach der großen Freude über ihre erste Schwangerschaft erlitt die Brünette eine Fehlgeburt. Es hat etwas gedauert, bis sie das tragische Ereignis verkraftet hatte – aber vor wenigen Wochen verkündigte die Laufsteg-Schönheit dann: Sie wurde erneut schwanger! Marie erzählte Promiflash, warum sie in den ersten Schwangerschaftswochen mit Gewichtsverlust zu kämpfen hatte.

Es war ihr erster Auftritt mit Babybauch: Auf dem "GQ Men of the Year"-Event am Donnerstagabend in Berlin zeigte sich das Model erstmalig nach ihren Baby-News der Öffentlichkeit. Promiflash erzählte sie, dass die ersten Wochen ihrer Schwangerschaft ziemlich anstrengend waren – sie habe nur im Bett gelegen und sich ständig übergeben müssen. "Tatsächlich habe ich erst mal abgenommen, anstatt zuzunehmen, weil ich eben so wenig bei mir behalten konnte. Aber so langsam nehme ich ein ganz bisschen zu", verriet die werdende Mutter. Mittlerweile freue sie sich über jedes Kilo, das sie dazugewinnt.

Nach der Fehlgeburt letztes Jahr brauchten die ehemalige GNTM-Finalistin und ihr Freund zunächst etwas Zeit, um das Erlebte zu verarbeiten. Ein Jahr später – und um eine Schwangerschaft reicher – blickt das werdende Elternpaar aber positiv in die gemeinsame Zukunft: "Ich war am Anfang noch etwas zurückhaltend mit der Freude, aber jetzt sind die ersten drei Monate überstanden und wir freuen uns wirklich sehr", teilte sie ihr Glück im Interview.

Marie Nasemann mit ihrem Freund Sebastian Tigges in ItalienInstagram / marienasemann
Marie Nasemann mit ihrem Freund Sebastian Tigges in Italien
Marie Nasemann, ModelInstagram / marienasemann
Marie Nasemann, Model
Marie Nasemann mit ihrem Partner SebastianInstagram / marienasemann
Marie Nasemann mit ihrem Partner Sebastian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de