Lucas Cordalis (52) verzichtet auf sexy Privat-Pics seiner Frau Daniela Katzenberger (33)! Die Eltern einer Tochter sind nun seit drei Jahren verheiratet. Wenn die Kultblondine zu Events reist, lässt sie ihren Mann auch mal allein zu Hause. Obwohl die Sehnsucht in solchen Zeiten groß ist, schicken sie trotzdem keine Nacktfotos oder erotische Nachrichten hin und her. In einem Interview mit Promiflash hat Dani den Grund dafür verraten.

"Ich hab immer Schiss, dass mein Handy gehackt wird, weil meine PIN auch so leicht ist, deshalb hab ich auch noch nie die Muschel oder meine Brüste fotografiert", sagte die 33-Jährige bei der McDonald's Benefiz Gala 2019 in München. Schließlich höre man so häufig von gehackten iClouds in Hollywood – die Katze rät diesen Frauen nur eins: "Mensch, Mädels, lasst doch einfach die Klamotten an."

Ganz so unschuldig ist Daniela aber nicht. Früher sei sie mit freizügigen Fotos lockerer umgegangen, plauderte sie außerdem aus: "Jeder, der 'Daniela Katzenberger nackt' googelt, findet, wie ich nackt aussehe." Die Zeiten, in denen sie sich selbst hüllenlos abgelichtet hat, seien jedoch vorbei – auch von Lucas habe sie noch nie ein Bild seines besten Stückes erhalten. "Das ist nicht mein Ding", fügte der 52-Jährige im Promiflash-Gespräch hinzu.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis mit ihrer Tochter SophiaInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis mit ihrer Tochter Sophia
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei der McDonald's Benefiz Gala 2019Actionpress/ Gulotta, Francesco
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei der McDonald's Benefiz Gala 2019
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis im August 2019Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis im August 2019
Hättet ihr mit diesen Antworten gerechnet?282 Stimmen
251
Klar, ich kann total verstehen, dass die beiden vorsichtig sind.
31
Ich hätte erwartet, dass sie das Thema entspannter sehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de