Wird Gwen Stefani (50) ihren Blake Shelton (43) demnächst etwa endlich ehelichen? Verlobungsgerüchte um die Popsängerin und den Country-Star gibt es zwar schon seit ihrem Paar-Outing vor stolzen vier Jahren – bisher wurden gemunkelte Hochzeitspläne allerdings immer dementiert. Bei den 45. People's Choice Awards am 10. November entflammten dennoch mal wieder neue Spekulationen, denn: Gwen trug ein ziemlich verdächtiges Schmuckstück!

Die Preisverleihung besuchte Gwen in einem weißen Traumkleid mit XXL-Schleppe – ein kleines Detail ihres futuristischen Brautlooks erregte aber besonders viel Aufsehen: Den linken Ringfinger der Musikerin, an dem in den USA für gewöhnlich die Verlobungsringe getragen werden, zierte doch glatt ein XXL-Klunker – bei dem es sich tatsächlich um einen Diamanten handelte! Bedeutet der wahnsinnig auffällige Schmuck etwa, dass sie nun doch einen Antrag erhalten hat? Dass sie ihren Partner irgendwann heiraten möchte, ist immerhin bekannt.

Im Interview mit E! News sprach Gwen Klartext: "Es mag sich zwar um einen echten Ring handeln, sogar einen echten Diamanten, aber es ist kein Ehering. Nein, nein", erklärte die Blondine. Sie habe das Accessoire lediglich auf der berüchtigten Verlobungsseite getragen, weil er rechts nicht über ihren schwarzen Samthandschuh gepasst habe. "Wenn ich etwas zu sagen habe, werde ich es sagen", stellte die dreifache Mutter und Ex von Gavin Rossdale (54) klar.

Gwen Stefani und Blake Shelton bei den People's Choice Awards 2017Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton bei den People's Choice Awards 2017
Gwen Stefani und Blake Shelton bei den People's Choice Awards 2019Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton bei den People's Choice Awards 2019
Gwen Stefani, SängerinGetty Images
Gwen Stefani, Sängerin
Hättet ihr damit gerechnet, dass die zwei doch nicht verlobt sind?115 Stimmen
28
Nein. Bei diesem Ring war ich mir sicher!
87
Ja, ich denke, dass sie das anders verkünden würden...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de