Nun äußert sich Conchita Wurst (31) zu den kritischen Stimmen an Heidi Klums (46) Mitwirken bei Queen of Drags! Dass die Germany's next Topmodel-Jurorin das Gesicht der neuen Castingshow für Travestie-Künstler wird, hatte nicht bei allen für Begeisterung gesorgt. Désirée Nick (63) startete sogar eine Petition gegen die Modelmama mit dem Namen "Kein Foto für Heidi Klum". Als Jurorin erlebte Conchita Heidi am Set der Sendung hautnah mit – kann sie die negativen Stimmen nachvollziehen?

Bei der Premiere der ProSieben-Show in Berlin erklärte die Eurovision Song Contest-Gewinnerin von 2014 gegenüber Promiflash: "Ich habe [die Kritik] wahrgenommen und fand es ein bisschen demaskierend für die LGBT-Community. Wir rufen immer so laut nach Integration und Gleichstellung und wollen ein gleichberechtigter Teil der Gesellschaft sein." Dass aber Heidi für einige nicht Teil eines derartigen Formates sein dürfte, findet sie widersprüchlich. Trotzdem ist Conchita froh darüber, dass jeder seine eigene Meinung habe. "Jetzt gucken wir uns die Show an und werden sehen, ob sich die Meinungen geändert haben oder nicht", zeigte sich die Österreicherin versöhnlich.

Auch von den Show-Kandidatinnen bekam Heidi auf der Premiere Unterstützung. Für Vava Vilde (30) wäre "Queen of Drags" ohne die 46-Jährige überhaupt nicht realisierbar gewesen, wie sie im Promiflash-Interview betonte: "Heidi Klum ist da, weil sie 30 Jahre Erfahrung hat als Entertainer und weil sie sich eingesetzt hat für das Format und weil sie Bock drauf hat und es dadurch erst möglich geworden ist."

Bill Kaulitz, Heidi Klum und Conchita Wurst bei "Queen of Drags"© ProSieben / Martin Ehleben
Bill Kaulitz, Heidi Klum und Conchita Wurst bei "Queen of Drags"
Conchita Wurst, SängerinActionpress/ SIPA PRESS
Conchita Wurst, Sängerin
Vava Vilde bei der "Queen of Drags"-PremiereActionpress/ Tamara Bieber
Vava Vilde bei der "Queen of Drags"-Premiere
Könnt ihr Conchitas Argumentation nachvollziehen?551 Stimmen
434
Auf jeden Fall! Sie hat total recht.
117
Nein, ich bin irgendwie nicht überzeugt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de