Désirée Nick (62) gegen Heidi Klum (46)! Die Entertainerin ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Erst zuletzt hatte die 62-Jährige auch gegen die angeblichen Beauty-Eingriffe von Moderatorin Sylvie Meis (41) gestichelt. Nun hat die Buchautorin ein neues Lästerziel gefunden. Dabei handelt sich um keine Geringere als Topmodel Heidi Klum. Désirée kann sich nämlich nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass die Model-Mama bald in ihrer neuen Show "Queen of Drags" die beste Dragqueen küren wird!

Aus diesem Grund hat das TV-Gesicht jetzt mit weiteren Gegnern eine Online-Petition bei change.org mit dem Namen "Kein Foto für Heidi Klum" gestartet. 18.000 Gleichgesinnte unterstützen die Aktion bislang. "Heidi Klum hat TV-Verbot verdient – schon lange! Sie hat das Hirn junger Mädchen mit ihrer Humorlosigkeit schon mit 'GNTM' vergiftet. Sie ist uninspiriert, es wird nur nachgeäfft, kein Esprit, kein Humor, kein Hirn, kein Witz", erklärte Désirée ihre Entscheidung, gegen Heidi vorzugehen, gegenüber Bild.

Die Schauspielerin fordert ProSieben dazu auf, die Besetzung der Jury zu ändern. "Eine Heidi Klum hat vom täglichen Kampf um die eigene Daseinsberechtigung null Ahnung. Was will die in einer Jury und zu einer Drag sagen oder an ihr beurteilen", ärgert sich Désirée. Ihrer Meinung nach könne Heidi kaum drei Worte in der richtigen Reihenfolge fehlerfrei aussprechen und sei von Diversity so weit entfernt "wie Alexander Gauland vom Berghain", so die ehemalige Dschungelcamp-Königin.

Désirée Nick im Juni 2019 in BerlinAction Press / Frederic Kern / Future Image
Désirée Nick im Juni 2019 in Berlin
Heidi Klum im Juni 2019 in ParisGetty Images
Heidi Klum im Juni 2019 in Paris
Désirée Nick im Juni 2019 in BerlinAction Press / Wenzel, Georg
Désirée Nick im Juni 2019 in Berlin
Findet ihr Désirées Vorwürfe gegen Heidi berechtigt?3996 Stimmen
1110
Nein, die ist doch nur auf ihren Job scharf!
2886
Ja, ich bin da ganz bei ihr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de