Hat Antonia Komljen wirklich einen Platz im Dschungelcamp verdient? Im Januar geht das Kultformat in eine neue Runde und wieder ziehen zwölf Promis in den australischen Busch. Neben Love Island-Sternchen Elena Miras (27) und Goodbye Deutschland-Auswanderin Daniela Büchner (41) soll auch DSDS-Kandidatin Antonia Komljen eine Pritsche beziehen. Aber wird sie dem Motto "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" überhaupt gerecht?

Die Blondine schaffte es in der diesjährigen DSDS-Staffel nicht mal in die Liveshows – ihr Promi-Status ist daher eher fragwürdig. Aber trotz ihrer recht kurzen Zeit in der Castingshow dürfte die Hamburgerin dem einen oder anderem Zuschauer im Gedächtnis geblieben sein. Sie zeigte sich extrem sexy und freizügig und auch auf Social Media gibt sich die Beauty recht offenherzig und erzählte ihren fast 40.000 Followern, dass sie bisexuell sei. Ist dieses "Luder-Image" vielleicht Tonis Eintrittskarte ins Dschungelcamp?

Die Promiflash-Leser sind geteilter Meinung, was die potenzielle Teilnahme der Beauty angeht. In einer Umfrage gaben 23,2 Prozent an, dass sie sich auf Toni freuen. 26,8 Prozent hielten dagegen und die Hälfte der 676 Teilnehmer hat sich überhaupt erstmal gefragt, wer die Sängerin überhaupt ist. "Und wieder so eine DSDS-Tussi, die keiner braucht. Hat man nicht mal gute Leute und Bekannte", schrieb ein User auf Facebook.

Antonia Komljen im Dezember 2018Instagram / tonitrips
Antonia Komljen im Dezember 2018
Antonia Komljen auf einem MusikfestivalInstagram / tonitrips
Antonia Komljen auf einem Musikfestival
Antonia Komljen im Dezember 2017Instagram / tonitrips
Antonia Komljen im Dezember 2017
Findet ihr, dass Toni eine würdige Dschungelcamperin wäre?2487 Stimmen
2175
Nein, sie ist einfach kein Star.
312
Ja, auf jeden Fall würde sie für Stimmung sorgen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de