Seit Wochen trainieren die Kandidaten von Dancing on Ice für die erste Folge der zweiten Staffel. Auch die amtierende Bachelorette Nadine Klein (34) wagt sich dieses Jahr auf die rutschige Fläche. Als Profi bietet ihr Niko Ulanovsky Halt auf dem Eis. Im Privatleben hat die 34-Jährige aber einen anderen Mann an ihrer Seite. Eine neue Liebe hat sie nach der Rosen-Show in dem Berliner Tim Nicolas gefunden. Wie er zu ihrer Teilnahme bei "Dancing on Ice" steht, verrät Nadine im Promiflash-Interview!

"In der Eishalle war er leider noch nicht, aber vielleicht klappt das demnächst mal! Er unterstützt mich, wo er nur kann und ist stolz, dass ich mich da so reinknie. Sonst bin ich ja eher der Sportmuffel", gesteht die gebürtige Münchnerin gegenüber Promiflash. Bei den Shows, die ab Freitag einmal pro Woche auf Sat.1 ausgestrahlt werden, werde ihr Liebster aber dabei sein, wenn er nicht beruflich verhindert sein sollte. Trotz seiner Unterstützung ist Nadine vor ihrem ersten Auftritt sehr aufgeregt: "Auf einer Skala von 1 bis 10? 'ne flockige 100."

Support bekommt Nadine auch von ihrem Eiskunstlauf-Partner. In der vergangenen Zeit haben die beiden wegen des intensiven Trainings viel Zeit miteinander verbracht. "Wir sind sehr zusammengewachsen in den letzten Wochen, nicht nur auf dem Eis, sondern auch privat als Freunde. [...] Wir müssen uns gegenseitig blind vertrauen und eine Einheit sein", betont die Blondine.

Nadine Klein und Tim Nicolas bei der Verleihung der Goldenen Henne 2019Georg Wenzel / ActionPress
Nadine Klein und Tim Nicolas bei der Verleihung der Goldenen Henne 2019
Nadine Klein bei "Dancing on Ice"SAT.1/Marc Rehbeck
Nadine Klein bei "Dancing on Ice"
Nadine Klein und Niko Ulanovsky beim "Dancing on Ice"-TrainingInstagram / nadine.kln
Nadine Klein und Niko Ulanovsky beim "Dancing on Ice"-Training
Ist Nadine eure Favoritin bei "Dancing on Ice"?143 Stimmen
94
Auf jeden Fall! Sie wird das sicher richtig gut machen!
49
Ich habe einen anderen Favoriten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de