Ben Affleck (47) hat jetzt einen Film über Alkoholismus abgedreht! Seit Längerem ist bekannt, dass der Schauspieler selbst unter der Krankheit leidet. Aus diesem Grund suchte er bereits professionelle Hilfe auf und hat sich mehrere Male in eine Reha-Klinik begeben. Doch erst Ende Oktober erwischten Paparazzi den 47-Jährigen – nach einem Jahr Abstinenz – bei einem Rückfall. Wenige Wochen nach dem Skandal wurde nun ein Trailer von Bens neuem Film veröffentlicht – und darin spielt er einen Alkoholiker!

Warner Bros. Pictures brachte nun den offiziellen Vorschau-Clip zu dem Streifen "The Way Back" heraus. In dem Film verkörpert der "Argo"-Darsteller Jack Cunningham – einen ehemals erfolgreichen Basketballer, der über die Jahre dem Alkohol verfallen ist. Nachdem Jack als Coach für ein junges Basketballteam angefragt wird, scheint er jedoch wieder Sinn in seinem Leben zu finden.

Einen Abschnitt des Trailers teilte Ben auf seinem Instagram-Account und schrieb dazu: "Ich bin so stolz darauf und auf das unglaubliche Team, das dahinter steckt. Hier habt ihr einen ersten Einblick in 'The Way Back'. Eine Geschichte, die von Ausdauer und Erlösung handelt."

Ben Affleck am Set des Films "Deep Water", 2019Backgrid / ActionPress
Ben Affleck am Set des Films "Deep Water", 2019
Ben Affleck bei einer Veranstaltung in ParisGetty Images
Ben Affleck bei einer Veranstaltung in Paris
Ben Affleck in Hollywood, 2019SIPA PRESS / ActionPress
Ben Affleck in Hollywood, 2019
Wie findet ihr, dass Ben sich in dem Film seiner eigenen Krankheit stellt?105 Stimmen
95
Ich finde es total mutig!
10
Ich finde es nicht so gut. Ich denke, er sollte sich nicht so öffentlich mit dem Thema auseinandersetzen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de