Erneute Sorge um Ben Affleck (47)! Erst am vergangenen Wochenende überschlugen sich die negativen Schlagzeilen um den Schauspieler: Nach über einem Jahr Alkohol-Abstinenz wurde der "Batman vs. Superman"-Star am Samstagabend offensichtlich betrunken von Fotografen abgelichtet. Neue Informationen deuten nun an, wie sehr der Produzent in besagter Nacht wirklich über die Stränge schlug: Paparazzi-Bilder zeigen Ben bei einer volltrunkenen Partie am Pokertisch!

Glasige Augen und ein mürrischer Blick auf die Poker-Chips – schaut man sich die aktuellen Aufnahmen der Reporter an, ist der alkoholisierte Zustand des 47-Jährigen kaum zu übersehen. Wie ein Zeuge gegenüber TMZ erklärte, habe Ben am späten Samstagabend im Commerce Casino in West Hollywood sein Glück versucht. Der dreifache Vater habe dort Chips im Wert von 20.000 Dollar erworben und mit Neu-Flamme Katie Cherry im Arm nur wenige Minuten gespielt. Mit knapp 1.500 Dollar Gewinn sei er anschließend abgezogen – und habe sich dabei kaum auf den Beinen halten können! Augenzeugen berichten zudem, Ben sei während des Spiels fast von seinem Stuhl gefallen, so betrunken sei er gewesen.

Schon einen Tag später schien der Kalifornier seinen Ausrutscher zu bereuen: Auf Nachfrage eines Paparazzo beteuerte er, sich von dem Fehltritt nicht aus der Bahn werfen lassen zu wollen. Seine Fans, Freunde und Familie dürften nach den neuen Schnappschüssen jedoch trotzdem besorgt sein.

Ben Affleck und Katie Cherry bei einem PokerspielActionPress/Backgrid
Ben Affleck und Katie Cherry bei einem Pokerspiel
Ben Affleck und Katie CherryActionPress/Backgrid
Ben Affleck und Katie Cherry
Ben Affleck im Oktober 2019Splash News
Ben Affleck im Oktober 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de