Während in den USA bereits die 16. Staffel von Grey's Anatomy ausgestrahlt wird, müssen sich die deutschen Fans noch eine Weile gedulden: Voraussichtlich erst im März 2020 startet die neue Season rund um Meredith Grey (Ellen Pompeo, 50) bei uns. Doch nach und nach sickern schon erste Details über die Storyline durch. Wer jetzt nicht weiter gespoilert werden will, sollte am besten nicht weiterlesen. Denn ein – wohl eher unwillkommener – alter Charakter wird für kurze Zeit wieder in "Grey's Anatomy" zu sehen sein!

Achtung, Spoiler!
In einer der ersten Folgen der 16. Staffel taucht jener Arzt wieder auf, der den Tod von Fanliebling McDreamy (Patrick Dempsey, 53) in der elften Season nicht verhindern konnte: Dr. Paul Castello (Michael McColl) – auch liebevoll McDeadly genannt. Doch was hat er mit dem kommenden Geschehen zu tun? Dr. Costello gehört zu dem Gremium, das darüber entscheidet, ob Meredith nach einem Versicherungsbetrug ihre Zulassung behalten darf!

Dabei kommt es tatsächlich zum großen Showdown zwischen der Frau des verstorbenen Dr. Derek Shepherd und dessen Arzt. Als Dr. Costello versucht, Meredith zu befragen, rastet sie völlig aus und brüllt: "Sie sind doch der Feigling, der über meinem sterbenden Mann stand und sich geweigert hat, Löcher in seinen Schädel zu bohren, um ein Kopf-CT zu machen! Sie dürfen über niemanden urteilen." Daraufhin wendet sich das Blatt für den Mediziner: Nach dem Geschrei von Meredith bricht er wegen eines Krampfanfalls zusammen. Trotz einer Notoperation durch Dereks Schwester Amelia Shepherd (Caterina Scorsone, 38) stirbt er wenig später.

Michael McColl, SchauspielerTwitter / mwmccoll
Michael McColl, Schauspieler
Ellen Pompeo als Meredith Grey bei "Grey's Anatomy"United Archives GmbH/ActionPress
Ellen Pompeo als Meredith Grey bei "Grey's Anatomy"
Michael McColl als Dr. Paul Castello am "Grey's Anatomy"-Set 2015Twitter / mwmccoll
Michael McColl als Dr. Paul Castello am "Grey's Anatomy"-Set 2015
Was sagt ihr zu der Entwicklung der Story?2485 Stimmen
1650
Ich finde das krass – und unnötig.
835
Das ist eine super Lösung der Geschichte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de