Der Hype um den Killer-Clown explodiert! Es ist gerade mal sechs Wochen her, dass der "Joker" mit Joaquin Phoenix (45) in der Hauptrolle in den deutschen Kinos gestartet ist. Die Macher von Warner Brothers und Filmexperten waren sich früh einig, dass der Film bereits nach kürzester Zeit gigantische Einnahmen einspielen würde. Und so ist es nun gekommen: Die Geschichte von Batmans Widersacher bringt den Ticket-Verkauf zum Brodeln und sprengt alle Box-Offices! Und der Erfolg hält an.

Das Branchenmagazin Variety verriet jetzt, dass der Kinostreifen nun offiziell die Eine-Milliarde-Dollar-Marke geknackt hat und somit nach US Norm der erste, als "R-Rated" eingestufte, also nicht jugendfreie Film ist, der diese Schallmauer durchbrochen hat. Mit seinen gigantischen Einnahmen ist der Kinofilm Joker einer von sieben Mega-Erfolgshits in diesem Jahr. Und er darf sich neben so bedeutenden Super-Blockbustern wie Avatar und Titanic einreihen. Nur 41 Filme haben in der Kinogeschichte die Milliarden-Marke überhaupt überschreiten können. Der Superheldenstreifen gehört außerdem zu den profitabelsten Filmproduktionen - mit vergleichsweise geringen 56 Millionen Euro Herstellungskosten.

Auch Hauptdarsteller Joaquin Pheonix wird für seinen grandiosen schauspielerischen Erfolg gefeiert. Während der Psycho-Thriller weiter in den Kinos läuft, kündigte der Vorsitzende des Palm Springs International Film Festivals Harold Matzner bereits an, den 45-Jährigen Hauptdarsteller auszuzeichnen. "Wir fühlen uns geehrt, dass wir für diese Leistung – eine weitere in seinem Arsenal an unvergesslichen Charakteren – Joaquin Phoenix den diesjährigen Chairman's Award verleihen dürfen."

Joaquin Phoenix in "Joker", 2019
Landmark Media Press and Picture / ActionPress
Joaquin Phoenix in "Joker", 2019
Joaquin Phoenix als Joker
Niko Tavernise / Warner Bros.
Joaquin Phoenix als Joker
Joaquin Phoenix bei der "Joker"-Premiere 2019 in Kanada
Getty Images
Joaquin Phoenix bei der "Joker"-Premiere 2019 in Kanada
Hättet ihr gedacht, dass "Joker" zu so einem Erfolg wird?908 Stimmen
684
Ja! Bei den schauspielerischen Leistungen ist es kein Wunder!
224
Dass er wirklich die Milliarden-Marke knackt, hätte ich nicht erwartet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de