Endlich gibt Denise Kappès (29) Einblicke in die Geburt ihres Sohnes Ben! Im September 2018 ist die ehemalige Bachelor-Teilnehmerin Mutter eines Sohnes geworden. Obwohl sie mit seinem Papa Pascal Kappés (29) nicht mehr zusammen ist, ist ihr Sohnemann ihr größtes Glück, wie ihre zahlreichen Social-Media-Fotos beweisen. Jetzt sprach die Influencerin erstmals über die anstrengende Entbindung: Während der Presswehen war es zu Komplikationen gekommen.

Auf YouTube verriet die 29-Jährige nun: "In der dritten Wehe ist leider der Kopf mitten in der Wehe stecken geblieben. Klingt schmerzvoll, war es auch in dem Moment." Presswehen seien ohnehin schon viel stärker als die Wehen zuvor. Doch trotz der starken Schmerzen musste es nun schnell gehen. Angespornt von den Worten der Hebamme, dass bereits die Haare ihres Sprosses zu sehen seien, habe sie noch einmal alles gegeben – denn die Beauty habe immer geglaubt, dass ihr Sohn ohne Haare das Licht der Welt erblicken werde.

Lange dauerte es dann nicht mehr bis zu Bens Geburt: "Bei der vierten Presswehe war dann der Kopf draußen und bei der fünften kamen die Schulter und der Rest raus", plauderte die Freundin von Henning Merten weiter aus. Aufgrund einer verkalkten Plazenta hatte Denise zunächst über einen Kaiserschnitt nachgedacht, sich dann aber umentschieden.

Denise Kappès und Sohnemann Ben auf MallorcaInstagram / denise_temlitz_official
Denise Kappès und Sohnemann Ben auf Mallorca
Denise Kappès mit Ben-MatteoInstagram / denise_kappes
Denise Kappès mit Ben-Matteo
Henning Merten und Denise KappèsInstagram / denise_kappes
Henning Merten und Denise Kappès
Freut ihr euch über den Geburtsbericht?471 Stimmen
150
Auf jeden Fall, das ist total spannend.
321
Nein, so genau interessiert mich das gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de