Robbie Williams (45) möchte für die Zukunft mit seiner Familie seine Sucht-Vergangenheit hinter sich lassen. Der Musiker machte bereits in jungen Jahren Schlagzeilen mit seinen Alkohol- und Drogenexzessen. Jahrelang kämpfte er mit seinen Abhängigkeiten – erst als er seine heutige Frau Ayda Field (40) kennengelernt hat, wurde er komplett clean. Mit der Schauspielerin zusammen hat der Künstler mittlerweile sogar drei Kinder. Und für Theodora (7), Charlton (5), Colette und Ehefrau Ayda bleibt Robbie jeden Tag stark – und möchte auf gar keinen Fall rückfällig werden!

Seit mittlerweile 19 Jahren hat der ehemalige Take That-Sänger keinen Tropfen Alkohol mehr getrunken. Obwohl er schon so lange abstinent lebt, sei es für Robbie dennoch schwer, nicht wieder in die Sucht zu verfallen – überall würden Versuchungen lauern. Doch seine Familie motiviert ihn, dennoch nüchtern zu bleiben: "Denn ich will ein guter Vater, Ehemann und Freund sein. Und ich möchte meinen Job gut machen. Das motiviert mich", gab er im Bunte-Interview zu.

Robbie geht mittlerweile total in seiner Vaterrolle auf – doch er sei froh, dass er bereits 38 war, als sein erster Knirps das Licht der Welt erblickt hat. "Wenn ich bedenke, dass ich keine Kinder wollte, ist es schon erstaunlich, dass wir jetzt drei haben und hoffentlich ein viertes bekommen", gab der "Angels"-Interpret gegenüber Heart zu.

Robbie Williams mit seinen Kindern, 2019
Instagram / aydafieldwilliams
Robbie Williams mit seinen Kindern, 2019
Robbie Williams, Musiker
Getty Images
Robbie Williams, Musiker
Ayda Field und Robbie Williams
Getty Images
Ayda Field und Robbie Williams
Wusstet ihr, dass Robbie seit 19 Jahren keinen Alkohol mehr trinkt?236 Stimmen
183
Nein, das wusste ich noch nicht – was für eine beachtliche Leistung!
53
Ja, das wusste ich bereits. Richtig toll!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de