Ein Video, das fassungslos macht! Der ehemalige Teeniestar Aaron Carter (31) hangelt sich seit geraumer Zeit von einem Skandal zum nächsten. Öffentliche Ausraster, Drogen-Eskapaden und Krankenhausaufenthalte wegen einer Essstörung säumen den Weg des 31-Jährigen. Nun hat Aaron bereits zum wiederholten Mal Tierschützer gegen sich aufgebracht – und gegen seine Mutter Jane. Der Sänger hat nämlich ein Video auf Instagram gepostet, auf dem Jane einen Hund der Familie schlägt.

In Aarons Instagram-Live-Session vom 13. November ist zu erkennen, wie Jane im Auto sitzt. Hinter ihr sieht man einen Mops auf dem Rücksitz. Als das Tier versucht, nach vorn zu klettern, haut die Frau ihm mit Wucht auf die Schnauze. Die Tierschutzorganisation PETA reagierte umgehend: “Hunde sind Familie – und nicht nur für Insta-Likes da. Sie zu schlagen oder sie gegen Profit zu verkaufen, während Millionen von ihnen im Tierheim sind, ist grausam”, twitterte die Tierschutzorganisation zu dem Video. Das ließ der Sänger nicht auf sich sitzen: “Meine Botschaft lautet: F*** dich, PETA”, so Aarons Antwort – und schickte zahlreiche weitere Kraftausdrücke unterhalb der Gürtellinie hinterher.

Aaron hatte bereits vor einiger Zeit den Zorn von Tierschützern auf sich gezogen, als er einen Hund aus dem Tierheim auf Instagram teuer zum Verkauf anbot. Anschließend ruderte er zurück und behauptete, dass es sich bei der Annonce um einen Scherz gehandelt habe.

Aaron Carter in Los Angeles, 2017SIPA PRESS / ActionPress
Aaron Carter in Los Angeles, 2017
Jane und Aaron Carter bei der "Marriage Boot Camp"-PremiereGetty Images
Jane und Aaron Carter bei der "Marriage Boot Camp"-Premiere
Aaron Carter im September 2019Instagram / aaroncarter
Aaron Carter im September 2019
Folgt ihr Aaron auf Instagram?746 Stimmen
33
Ja, aber das habe ich nicht mitbekommen.
713
Nein, er interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de