Taylor Swift (29) rockte die Bühne der American Music Awards! Vor der Preisverleihung hatte die Sängerin für Trubel gesorgt: Sie stritt mit ihrem Ex-Manager Scooter Braun (38) – den sie des Mobbings bezichtigte und dem sie zudem vorwarf, ihr für ihre Auftritte die Verwendung ihrer Hits zu verbieten. Doch der Unternehmer gab die Rechte an den Songs frei – und Taylor legte eine atemberaubende Show hin!

Die 26-Jährige kreierte ein Medley aus einigen ihrer größten Hits – darunter unter anderem "Love Story", "I Knew Your Were Trouble" und "Blank Space". Für "Shake It Off" holte sich die Musikerin außerdem tatkräftige Unterstützung auf die Bühne: Zusammen mit ihren Kolleginnen Camila Cabello (22) und Halsey (25) begeisterte sie das Publikum. Zum krönenden Abschluss setzte sich Taylor an ein Klavier und sang ihre neueste Ballade "Lover".

Doch Taylor war nicht nur für ihren Auftritt angereist: Auf der Verleihung staubte die Künstlerin sechs Trophäen ab – darunter auch den Preis für den Künstler des Jahrzehnts. Damit stieg die US-Amerikanerin an die Spitze – mit 25 Ehrungen weist sie mehr auf als jeder andere Star und schlägt sogar den bisherigen Erstplatzierten Michael Jackson (✝50).

Camila Cabello, Taylor Swift und Halsey bei den American Music Awards 2019
Getty Images
Camila Cabello, Taylor Swift und Halsey bei den American Music Awards 2019
Taylor Swift bei den American Music Awards 2019
Getty Images
Taylor Swift bei den American Music Awards 2019
Taylor Swift bei den American Music Awards 2019
Getty Images
Taylor Swift bei den American Music Awards 2019
Wie fandet ihr Taylors Auftritt?289 Stimmen
240
Total gut, ich habe es gefeiert!
49
Mir hat die Performance nicht sonderlich gefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de