Mit Skandalnudel Katie Price (41) und ihrem Lover Kris Boyson ist es ein ewiges Auf und Ab. Mal schweben sie auf Wolke sieben, mal fallen sie mit ihrer Romanze umso tiefer. Aktuell scheint es bei den beiden Turteltäubchen nach einer Reunion wieder gewaltig zu kriseln. Ob sich der Reality-Star und sein On-Off-Freund doch wieder zusammenraufen können, steht also weiterhin in den Sternen.

Berichten zufolge sollen Katie und Kris aktuell an einem Wendepunkt sein – entweder sie schaffen gerade noch mal den Absprung oder die Beziehung geht endgültig in die Brüche. “Sie wollen, dass es funktioniert, aber niemand wäre überrascht, wenn sie bald getrennte Wege gehen”, plauderte ein Insider gegenüber The Sun aus. Erst vor Kurzem soll ein Date der beiden ziemlich schiefgegangen sein. So sehr, dass Kris sogar die Flucht ergriffen haben soll.

Was hinter den Streitereien steckt, ist unklar. Vermutlich hat aber besonders ihre Frustration darüber, ihren geliebten pinkfarbenen Range Rover verloren zu haben, für schlechte Stimmung gesorgt. Laut Daily Mail wurde dieser aufgrund nicht beglichener Schulden nämlich in Beschlag genommen. Katie war danach wirklich sauer und Kris hat es abgekriegt”, so eine Quelle. “Er macht viel mit, aber sogar ihm wurde das Ganze – und wie Katie ihn manchmal behandelt – zu viel.”

Katie Price und Kris Boyson in London
Backgrid / ActionPress
Katie Price und Kris Boyson in London
Kris Boyson und Katie Price
Will / MEGA
Kris Boyson und Katie Price
Kris Boyson und Katie Price, 2018
Instagram / krisboyson
Kris Boyson und Katie Price, 2018
Glaubt ihr, dass Kate und Kris ihre Beziehung retten können?115 Stimmen
11
Ja, das kriegen sie bestimmt noch hin.
104
Nein, das klingt schon ziemlich verzwickt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de