Wo ist denn bloß seine elegant zurückgegelte Frisur abgeblieben? Seitdem Paul Janke (38) 2012 bei Der Bachelor vor laufenden TV-Kameras Rosen verteilte, ist er im deutschsprachigen Raum eine echte Berühmtheit. Als sexy und selbstbewusster Super-Single gilt er seitdem längst als "der einzig wahre" und "der ewige" Bachelor – und diesem Titel will er auch optisch gerecht werden: Paul zeigt sich stets perfekt gestylt und schick in Schale geworfen. Doch was wäre die Regel ohne Ausnahme? Hier präsentiert Paul zur Abwechslung mal seine ungegelte Strubbelfrise!

Auf Instagram postete der 38-Jährige nun ein Spiegelselfie, das einige seiner Fans und Follower sehr verwundern dürfte. Im grauen Jumper, mit verruchtem Blick und ungestylten Haaren zeigt sich der Frauenschwarm immerhin selten! "Glück ist kein Ziel. Glück ist eine Art zu leben. Sei heute glücklich ohne jeden Grund", schrieb der verstrubbelte Schnuckel lediglich zum Foto.

Die User der Foto- und Videoplattform feiern den Bachelor in Paradise-Barkeeper für seinen haarigen Post. "Vielen Dank, lieber Paul. Ich lache immer noch bei diesem Anblick", amüsierte sich einer. "'König der Löwen' ist alive", lautete ein weiterer Kommentar. Auch Alexander Hindersmann (31) meldete sich beim Anblick von Pauls Wallemähne zu Wort. "Wir haben anscheinend denselben Friseur", textete er.

Paul Janke im November 2016 in KölnGetty Images
Paul Janke im November 2016 in Köln
Paul Janke im September 2019Wallocha, Stephan / ActionPress
Paul Janke im September 2019
Alexander Hindersmann, Ex von Nadine KleinInstagram / alexander_hindersmann
Alexander Hindersmann, Ex von Nadine Klein
Wie gefällt euch Pauls Frise?643 Stimmen
224
Ich finde, er sieht so heißer aus als sonst.
419
Ich finde seine Haare schöner, wenn sie gegelt sind.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de