Polizeieinsatz wegen Sandy Fähse (35)! Für das Berlin - Tag & Nacht-Urgestein läuft es zurzeit nicht allzu gut. Erst vor wenigen Wochen wurde er bei der Erfolgsserie entlassen – und zwar fristlos. Das Show-Aus kam so plötzlich, dass eine Drehpause eingelegt wurde, um die Skripte anzupassen. Nun sorgt der Schauspieler schon wieder für Negativ-Schlagzeilen: Sandy soll in eine Schlägerei verwickelt gewesen sein!

Wie Bild berichtet, war der 35-Jährige am Dienstagabend auf einem Event in Berlin. Später am Abend sei es dort zu einer Prügelei zwischen ihm und einem anderen Mann gekommen. "Es klirrte Glas, es gab Geschrei. Die ganze Situation war unübersichtlich", erzählt ein Augenzeuge. Ein Polizeisprecher hat den Vorfall bereits bestätigt. Als die Beamten eingeschritten sind, sei eine der beteiligten Personen – ein 29-jähriger Mann – leicht verletzt gewesen. Offenbar haben beide Parteien Strafanzeige gestellt.

Sandy selbst erklärt die Sache so: "Ich habe gestern einen Freund getroffen, dem ich einst in der Not geholfen hatte, indem ich ihn in meiner Wohnung untergebracht habe. Nachdem er in den vergangenen Monaten seine Miete nicht bezahlt hat, habe ich ihn gestern zur Rede gestellt. Daraufhin wurde ich angespuckt und angegriffen." Angeblich handele es sich bei dem zweiten Streithahn um einen "Berlin - Tag & Nacht"-Komparsen.

Sandy Fähse, April 2017
Actionpress/ Max Bertani
Sandy Fähse, April 2017
Sandy Fähse im August 2016
Instagram / sandy.faehse
Sandy Fähse im August 2016
Sandy Fähse, bekannt aus "Berlin - Tag & Nacht"
Instagram / sandy.faehse
Sandy Fähse, bekannt aus "Berlin - Tag & Nacht"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de