Jetzt ist es also traurige Gewissheit: Bauer Michael hat seine vermeintliche Favoritin Carina betrogen! Nach ewigem Hin und Her hatte sich der "Bauer sucht Frau"-Kandidat letztendlich doch gegen Conny und für die hübsche Blondine entschieden. Danach sah eigentlich alles nach einem Happy End aus. Aber in einem kürzlich veröffentlichten Vorschau-Clip deutete Carina bereits an, dass Michael sie hintergangen hat. Jetzt ist klar, was dahinter steckt: Der 29-Jährige hatte ein heimliches Date mit Ex-Bewerberin Sonja, die es ihm schon beim Scheunenfest angetan hatte.

Auf rtl.de bekommen die Fans des kultigen Kuppelformats schon mal einen kurzen Vorgeschmack auf das große Wiedersehen der Bauern-Paare. Und da ließ Moderatorin Inka Bause (51) die Bombe platzen. Sonja habe ihr einen Brief geschrieben, indem sie erklärt, dass Michael sie nach den Hofwochen kontaktiert und um ein Treffen gebeten habe. Sie seien dann auch tatsächlich zu ihm gefahren. "Er belog nicht nur mich, er spielte mit uns allen", las Inka vor.

Ob das Wiedersehen mit Sonja auch der Grund dafür war, dass Michael ein intensiveres Kennenlernen mit Carina auf Eis gelegt hatte? Auf Inkas Frage nach dem aktuellen Beziehungsstatus erklärte diese nämlich, dass sie nicht in einer Beziehung seien. "Der Alltag, die Entfernung – das alles hat uns irgendwann eingeholt", druckste der sprunghafte Womanizer verlegen herum.

Bauer Michael, "Bauer sucht Frau"-KandidatTVNOW / Guido Engels
Bauer Michael, "Bauer sucht Frau"-Kandidat
Inka Bause beim "Kölner Treff", 2019Galuschka,Horst / ActionPress
Inka Bause beim "Kölner Treff", 2019
Bauer Michael und Carina bei "Bauer sucht Frau"TVNOW / Guido Engels
Bauer Michael und Carina bei "Bauer sucht Frau"
Was sagt ihr dazu, dass Michael sich mit Sonja getroffen hat?7615 Stimmen
662
Halb so wild! Er ist doch nicht mit Carina verheiratet.
6953
Geht gar nicht! Das hätte er Carina sagen müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de