Ist er der Prinz, auf den alle gewartet haben? Seit dem 20. November flimmert nach sechs Jahren endlich die Fortsetzung zu Disneys Megaerfolg Frozen über die Kinoleinwand. Während für die Hauptfigur Elsa in dem Film keine Liebesstory verbucht ist, findet ihre Schwester Anna bereits im ersten Teil ihre große Liebe Kristoff. Und auf den haben es die Zuschauer besonders abgesehen, denn sie sind sich einig: Kristoff ist der beste Disney-Prinz!

In der Fortsetzung setzt sich Kristoff mit seinen Gefühlen zu Anna auseinander, indem er die Ballade "Lost in the Woods" trällert und während eines Kampfes unterstützt er sie, anstatt zu versuchen, sie zu beschützen. Und das hinterlässt vor allem bei den Fans einen bleibenden Eindruck. "Kristoff ist für Jungen ein Vorbild! Er bringt ihnen bei, dass es okay ist, Gefühle zu zeigen und diese auszudrücken", schrieb ein User auf Twitter. "Es ist unglaublich selten, dass eine männliche Figur eine solche Handlung hat, und ich liebe jede Sekunde davon", kommentierte ein weiterer Fan.

Auch Schauspielerin Kristen Bell (39), die Anna ihre Stimme leiht, scheint hin und weg von ihrem fiktiven Freund: "Ich bin sehr stolz auf die Darstellung von Kristoff. In einem Moment sagt er: 'Ich bin da, was brauchst du?' anstatt 'Geh zurück. Ich mache das'. Und ich dachte nur: Weißt du, wie tiefgründig das ist?" Wie findet ihr Kristoff? Stimmt ab!

Anna in "Frozen 2"Frozen 2, Walt Disney
Anna in "Frozen 2"
Kristoff in "Frozen"Frozen, Walt Disney
Kristoff in "Frozen"
Kristen Bell, SchauspielerinGetty Images
Kristen Bell, Schauspielerin
Wie findet ihr Kristoff als Disney-Prinz?1514 Stimmen
1398
Ich finde auch, er ist der beste Prinz!
116
Ich finde er ist kein richtiger Prinz.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de