Es war die Sensation am vergangenen Samstagabend! Seit April 2017 gehen Stefan Mross (44) und Anna-Carina Woitschack (27) als Liebespaar gemeinsam durch dick und dünn. Lange warteten die Fans darauf, dass der Trompeter seiner Angebeteten endlich die Frage aller Fragen stellt. Nun traute er sich und fiel in Florian Silbereisens (38) Show "Das Adventsfest der 100.000 Lichter" vor der Sängerin auf die Knie. Nun verrät er, wie es zu dem Heiratsantrag im Fernsehen kam!

Im Interview mit Bild offenbarte der Moderator, dass er eigentlich nicht vor einem Millionen Publikum um die Hand der Puppenspielerin anhalten wollte, da es sich dabei für ihn um eine "intime Angelegenheit" handelt. "Aber ich habe bei meiner eigenen Sendung schon gemerkt, wie schön es eigentlich ist, andere Menschen mitfühlen zu lassen, wie sehr man sich liebt und sich trauen will." Deswegen zögerte er auch nicht lang und fasste sich in der Sendung seines Kumpels ein Herz – und sein Mut sollte schließlich belohnt werden.

Für den Sänger wird dies die bereits die dritte Ehe sein. Mit seiner langjährigen Freundin Stefanie Härtel war er von 2006 bis 2012 verheiratet. Drei Jahre befand der "Immer wieder sonntags"-Star sich mit der Produktionsassistentin Susanne Schmidt unter einer Haube. Die Scheidung wurde im Januar vollzogen.

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross, SängerActionPress
Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross, Sänger
Anna-Carina Woitschack und Stefan MrossActionPress
Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross
Florian Silbereisen, Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross bei "Das Adventsfest der 100.00 LichterActionPress
Florian Silbereisen, Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross bei "Das Adventsfest der 100.00 Lichter
Wie findet ihr, dass Stefan seiner Liebsten den Antrag im TV gemacht hat?1150 Stimmen
333
Total romantisch!
817
Mir ist das ein bisschen zu kitschig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de