Wer wird den nächsten Eurovision Song Contest moderieren? Am 16. Mai 2020 ist es wieder so weit: Bei dem Mega-Musikwettbewerb sollen wieder die besten Sänger und Songwriter aus Europa gegeneinander antreten. Da der diesjährige Gewinner Duncan Laurence (25) aus den Niederlanden stammte, wird die Veranstaltung im nächsten Jahr in seinem Heimatland, in der Stadt Rotterdam stattfinden. Doch wer wird das Mega-Event und die internationalen Performances moderieren? Diese Moderatoren wurden jetzt offiziell bestätigt!

Auf der offiziellen Instagram-Seite des Eurovision Song Contest veröffentlichten die niederländischen Veranstalter nun ihre Moderatoren. Einer dürfte für eingeschworene Schlagerfans kein Unbekannter sein. Jan Smit (33), einer der Sänger der internationalen Schlagerband KLUBBB3. Er wird einer der Moderatoren sein, die die Zuschauer durch den Abend im Hallen-Komplex Ahoy führen. Der gebürtige Niederländer wird gemeinsam mit Musicaldarstellerin Chantal Janzen und der ehemaligen ESC-Teilnehmerin Edsilia Rombley auf der Bühne stehen. "Wir haben in erster Linie drei Personen mit viel Bühnenerfahrung ausgewählt. Sie haben aber auch ihre Karriere als Sänger begonnen", hieß es unter dem Posting der Veranstalter.

Bereits seit 2015 steht Jan Smit zusammen mit Florian Silbereisen (38) und Christoff de Bolle als KLUBBB3 auf der Bühne. In 2017 und 2019 wurde die Band sogar als "Band des Jahres" ausgezeichnet.

Jan SmitInstagram / jansmit
Jan Smit
Edsilia Rombley beim ESC 2017Getty Images
Edsilia Rombley beim ESC 2017
Die Mitglieder der Band KLUBBB3Instagram / jansmit
Die Mitglieder der Band KLUBBB3
Wie findet ihr die Auswahl der Moderatoren?205 Stimmen
148
Ich finde die drei super!
57
Ich kenne die alle gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de