Was für eine wunderschöne TV-Überraschung! Sänger Christoff De Bolle (42) verlobte sich jetzt live vor den Augen des Publikums. Der Musiker, der seit drei Jahren mit Jan Smit (32) und Florian Silbereisen (37) das erfolgreiche Schlagertrio Klubbb3 bildet, war vor seinem letzten Auftritt besonders aufgeregt. Der Grund: Auf der Bühne wollte der gebürtige Belgier seinem Freund einen Heiratsantrag machen. Seine Bandkollegen halfen, die süße Aktion umzusetzen – und Christoffs Liebster sagte Ja!

Die Zuschauer der Samstagabend-Show dürften nicht schlecht gestaunt haben, als Florian auf der "Schlagerboom"-Bühne diesen ganz besonderen Moment vorbereitete. Während er den Gästen im Saal den Plan erläuterte, übernahm Jan die Aufgabe, Christoffs große Liebe aus dem Backstage-Bereich auf die Bühne zu holen. Sichtlich nervös, aber doch strahlend lauschte der 27-jährige Ritchie im Rampenlicht den Worten seines Partners. "Seitdem ich dich kenne, ist mir klar: Du bist meine wahre Liebe. Heute gucken Millionen Menschen zu und ich möchte allen zeigen, wie sehr ich dich liebe. Und darum stelle ich dir die wichtigste Frage meines Lebens", sagte Christoff zu ihm auf Niederländisch, während Jan für die Zuschauer übersetzte. Ohne zu zögern, nahm Ritchie den Antrag an – und das Publikum tobte vor Begeisterung!

Seit Februar sind der Sänger und sein Schatz ganz offiziell ein Paar. Dass er die Frage aller Fragen nun ganz groß im TV stellte, begründete Christoff gegenüber Bild mit der Hoffnung, andere homosexuelle Männer mit seiner Aktion dazu ermutigen zu können, zu sich selbst zu stehen. Er und sein 15 Jahre jüngerer Partner werden nach dem Trubel nun eine Auszeit genießen: "Wir fliegen morgen nach Paris. Das ist unsere vorgezogene Hochzeitsreise." Wie findet ihr den Antrag? Stimmt in unserer Umfrage ab!

Helene Fischer und Florian Silbereisen im November 2016
Getty Images
Helene Fischer und Florian Silbereisen im November 2016
Wie findet ihr Christoffs Heiratsantrag?1555 Stimmen
1229
Total süß, eine schöne Idee!
326
Puh, vor so viel Publikum! Das ist nicht mein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de