Standing Ovations für Eric Stehfest (30)! In der fünften Woche der Dancing on Ice Staffel herrschte bei den Performances weihnachtliche Stimmung. Die sechs verbliebenen Prominenten legten sich mit ihren professionellen Eiskunstlauf-Partnern mächtig ins Zeug, um in der Show zu überzeugen. Einer von ihnen stach mit seiner Kür besonders hervor: Fan-Favorit Eric Stehfest lief mit Amani Fancy (22) zu "The Power of Love" und bekam von der Jury mit 30 Punkten die volle Punktzahl! Gegenüber Promiflash verrät der Schauspieler, wie sich diese Wertung für ihn angefühlt hat.

Im Interview konnte der Mann von Edith Stehfest dann auch kaum verbergen, wie glücklich er über den gelungenen Auftritt war: "Ich bin wahnsinnig erleichtert und stolz auf das, was wir geschafft haben in so einer kurzen Zeit. So viel abliefern zu können.." Doch der GZSZ-Star hat in seinem Leben gelernt, dass man nicht "zu hoch springen" sollte und er ist darum sehr demütig gegenüber seinem großen Erfolg. "Deswegen bin ich einfach stolz und werde heute ganz friedlich schlafen", erzählt er im Gespräch.

Eric erreichte als erster Teilnehmer der aktuellen Staffel die Höchstpunktzahl. Von den Zuschauern gab es euphorische Standing Ovations, die Jury hat es vor Begeisterung von den Sitzen gerissen und alle waren aufgesprungen. "Das war für mich von allen Staffeln "Dancing on Ice" das bisher Beste, was ich gesehen habe", meinte sogar Juror Daniel Weiss (51).

Daniel Boschmann, Eric Stehfest und Amani Fancy bei "Dancing on Ice" 2019SAT.1/Willi Weber
Daniel Boschmann, Eric Stehfest und Amani Fancy bei "Dancing on Ice" 2019
Eric Stehfest und Amani Fancy bei "Dancing on Ice" 2019SAT.1/Willi Weber
Eric Stehfest und Amani Fancy bei "Dancing on Ice" 2019
Eric Stehfest, "Dancing on Ice"-Kandidat 2019SAT.1/Willi Weber
Eric Stehfest, "Dancing on Ice"-Kandidat 2019
Hat euch Erics Auftritt gefallen?463 Stimmen
411
Er hat die 30 Punkte auf jeden Fall verdient.
52
Ich denke, da ist noch Luft nach oben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de