Es war eine der unschönsten Promi-Trennungen des Jahres: Eigentlich lernten sich Vivien Michalla (26) und Sidney Wolf in diesem Jahr in der dritten Staffel von Love Island kennen und lieben. Ihre neugewonnene Liebe machte die beiden sogar zum Siegerpaar. Doch diese Gefühle schienen schnell danach wieder verflogen – die beiden trennten sich nur wenige Wochen nach dem Finale. Vivien warf Sidney vor, nur an der Siegerprämie interessiert gewesen zu sein. Jetzt verkündete sie ganz überraschend den wahren Trennungsgrund.


"Und zwar haben Sidney und ich uns getrennt, weil ich gemerkt habe, dass da nicht mehr das Interesse seinerseits besteht und ich in vielen Punkten angelogen wurde von ihm", begann die Eiskonditorin ihr emotionales Statement in ihrer Instagram-Story. Anscheinend hat sie dann Nachforschungen angestellt, warum Sidney so wenig in die Beziehung investiert: "Dann waren wir getrennt und kurz danach habe ich dann erfahren, dass er zum Zeitpunkt von ‘Love Island’ in einer festen Beziehung war und auch bei dieser Frau gewohnt hat." Für die Blondine brach anscheinend eine kleine Welt zusammen!

Vivien kann sein Verhalten ganz und gar nicht nachvollziehen: "Wie kann es sein, dass ein Mensch, der in einer festen Partnerschaft ist und mit dieser Frau auch noch zusammen wohnt, bei einer Single-Datingshow mitmacht?", ärgert sie sich weiter!

"Love Island"-Sidney und Vivien am Strand
RTL II/Magdalena Possert
"Love Island"-Sidney und Vivien am Strand
Sidney und Vivien, "Love Island"-Finalisten 2019
RTL II / Magdalena Possert
Sidney und Vivien, "Love Island"-Finalisten 2019
Vivien Michalla, "Love Island"-Kandidatin
Instagram / vivixkit
Vivien Michalla, "Love Island"-Kandidatin
Glaubt ihr, dass Sidney wirklich die ganze Zeit vergeben war?7788 Stimmen
6632
Ja, schließlich hat Vivien dazu Beweise gefunden!
1156
Nein, kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de