Amanda Detmer muss sich für ihren Autounfall verantworten! Die Schauspielerin ist bereits seit einigen Jahren ein bekanntes Gesicht in der Filmbranche: Sie feierte 1999 in dem Film "Drop Dead Gorgeous" ihr großes Kinodebüt – und ist seither neben vielen kleinen Serienrollen vor allem aus der TV-Serie Empire bekannt. Nun leistete sich der Hollywood-Star einen echten Fauxpas: Amanda baute nicht nur einen Autounfall – sie beging auch noch Fahrerflucht!

Wie TMZ berichtet, wurde die Tracy Kingsley-Darstellerin am Sonntagabend in Chico verhaftet. Sie soll erst betrunken gegen einen Strommast gefahren sein – und dann den Unfallort mit ihrem Wagen einfach verlassen haben! Die Polizei erklärte, dass sie das Auto der Blondine mit einem schweren Frontschaden aufgefunden habe. Daraufhin soll Amanda ihr Fehlverhalten eingestanden haben. Nun wurde sie wegen Alkohol am Steuer und Fahrerflucht angeklagt.

Amanda ist nicht der erste "Empire"-Star, der in letzter Zeit für negative Schlagzeilen sorgte. So schockierte Seriendarsteller Jussie Smollett (37) Anfang des Jahres mit einem Fake-Überfall. Der 37-Jährige soll eine homophobe und rassistische Attacke gegen sich selbst inszeniert haben. Offenbar engagierte er zwei Männer, die ihn auf offener Straße angriffen und beleidigten.

Amanda Detmer in Beverly Hills, 2011
Getty Images
Amanda Detmer in Beverly Hills, 2011
Amanda Detmer in West Hollywood, 2013
Getty Images
Amanda Detmer in West Hollywood, 2013
Jussie Smollett in Chicago am 26. März 2019
Getty Images
Jussie Smollett in Chicago am 26. März 2019
Denkt ihr, dass Amanda etwas aus dem Unfall lernt?92 Stimmen
23
Ja, sie wird bestimmt nicht noch einmal mit Alkohol am Steuer sitzen!
69
Nein, ich glaube nicht, dass sie ernste Konsequenzen aus der Situation zieht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de