Sara Kulka (29) ist geschockt! Vor wenigen Tagen hatte die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin offenbart: Ihre Ehe stand bereits einmal kurz vor dem Aus. Sie habe sich im Alltag mit ihren beiden Töchtern Annabell und Matilda einfach zu viel zugemutet und sich mehr Unterstützung von ihrem Mann gewünscht. Diese Krise ist zwar längst Geschichte – doch die Reaktionen auf dieses offene Statement schockten Sara ziemlich.

Auf Instagram richtete die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin ernste Worte an ihre Community. Sie habe sich einige Kommentare zu ihrem ehrlichen Geständnis durchgelesen und die seien teilweise ziemlich negativ ausgefallen. "Es gab viele Kommentare, wie: 'Selbst schuld, wenn sie den Mann vernachlässigt oder sich ja nur um die Kinder kümmert' oder auch oft, dass das nur am Langzeitstillen liegen kann", erklärte das Model. Diese Zeilen hätten sie ziemlich schockiert.

Daraufhin stellte Sara klar, dass weder das Langzeitstillen noch die Erziehung ein Streitthema in ihrer Beziehung gewesen seien: "Wir hatten andere Komplikationen, wie sie vielleicht viele Paare haben, die Kinder kriegen, wie Verteilung von Aufgaben im Haushalt oder bei der Betreuung der Kinder und dabei, wie jeder auch genug Zeit für sich bekommt."

Sara Kulka und ihre beiden TöchterInstagram / sarakulka_
Sara Kulka und ihre beiden Töchter
Sara Kulka im Mai 2019Instagram / sarakulka_
Sara Kulka im Mai 2019
Sara Kulka und ihre Tochter MatildaInstagram / sarakulka_
Sara Kulka und ihre Tochter Matilda
Könnt ihr verstehen, dass Sara von den Reaktionen geschockt ist?2456 Stimmen
872
Nein, Hater gibt es doch immer...
1584
Ja, das geht echt zu weit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de