Kendall Jenners (24) Karriere im Rampenlicht begann mit der Reality-Show Keeping up with the Kardashians bereits im Kindesalter – als Teeanger ging es für sie beruflich noch einen Schritt weiter. Sie wurde bekanntlich Model und ist mittlerweile sogar das bestbezahlte der Welt. In einem Interview sprach die 24-Jährige nun über ihre Anfänge in der Modebranche und inwiefern Freizügigkeit hierbei eine große Rolle spielte.

Mit 18 Jahren durfte die Halbschwester von Kim Kardashian (39) ihr lang ersehntes Debüt auf dem Catwalk feiern. Und hierbei zeigte sie sich sexy wie nie. "Bei der ersten Modenschau, bei der ich je mitlief, hingen meine Brüste raus", erinnerte sich Kendall in der The Late Late Show zurück. Ihr eigener Wunsch war das allerdings nicht, denn das Topmodel erklärte weiter: "Ich war gerade erst 18 geworden und sie sagten mir: 'Zieh dein Shirt aus.'" Mit Freizügigkeit hat die Brünette aber offenbar kein Problem. Mittlerweile zeigte sie sich bereits bei einigen Shootings oben ohne.

Interviewt wurde Kendall übrigens von Sänger Harry Styles (25), der als Gastmoderator für James Corden (41) einsprang. Die beiden sollen sich in der Vergangenheit angeblich gedatet haben – und scheinen sich offenbar immer noch bestens zu verstehen.

Kendall Jenner in New York, September 2019Getty Images
Kendall Jenner in New York, September 2019
Kendall Jenner, Dezember 2016ActionPress
Kendall Jenner, Dezember 2016
Kendall Jenner in Mailand auf dem LaufstegPIXELFORMULA/SIPA/ActionPress
Kendall Jenner in Mailand auf dem Laufsteg
Wie findet ihr es, dass Kendall mit 18 damit so entspannt umgegangen ist?482 Stimmen
271
Super, sie ist einfach professionell.
211
Das hätte sie sich nicht bieten lassen müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de