Motsi Mabuse (38) hat es auf der Strictly Come Dancing-Aftershow-Party offenbar richtig krachen lassen! In dem britischen Let's Dance-Pendant saß die 38-Jährige seit Ende August in der Jury. Am vergangenen Wochenende lief schließlich die letzte Folge der aktuellen Staffel, die ein voller Erfolg für Familie Mabuse werden sollte: Motsis Schwester Otlile (29) gewann die Show als Profi-Tänzerin – zusammen mit dem "Emmerdale"-Darsteller Kelvin Fletcher (35). Das musste bei der anschließenden Party wohl gebührend gefeiert werden: Motsi klagte hinterher über einen Kater, den sie angeblich zwei Tage lang nicht mehr loswurde!

Nach der feuchtfröhlichen Feier gab es für die gebürtige Südafrikanerin ein böses Erwachen. Auf Twitter schrieb sie zunächst: "Das letzte Mal, dass ich so lange wegen einer Party wach war, war im Sommer 2017! Zur Aftershow-Party zu gehen war, na ja, sagen wir mal, ein Alarmsignal!" Schließlich fügte sie den Hashtag "#Ich brauche mehr Übung" hinzu. Als einer ihrer Follower sie am Montag – also zwei Tage nach der Sause – fragte, ob sie sich mittlerweile von ihrem Kater erholt habe, antwortete Motsi nur kurz und knapp: "Noch nicht."

Für Oti gab es auch eine Menge zu feiern, es handelte sich schließlich um ihren ersten Sieg bei "Strictly Come Dancing". Noch dazu traute sich ihr Promi-Tanzpartner gar nicht zu, die Choreografien auf die Reihe zu kriegen: "Diejenigen, die mich kennen, wissen, dass ich nach ein paar Bieren zwar Musik liebe und gerne tanze. Aber das bedeutet nicht, dass ich gut darin bin!", sagte Kelvin noch, als bekannt wurde, dass er spontan für den verletzten Jamie Laing (31) einspringen sollte.

Motsi Mabuse bei "Strictly Come Dancing"
Supplied by WENN
Motsi Mabuse bei "Strictly Come Dancing"
Otlile Mabuse im Dezember 2018
Phil Lewis / WENN.com
Otlile Mabuse im Dezember 2018
Otlile Mabuse und Kelvin Fletcher bei "Strictly Come Dancing"
Supplied by WENN
Otlile Mabuse und Kelvin Fletcher bei "Strictly Come Dancing"
Hättet ihr gedacht, dass Motsi in Sachen Party so aus der Übung ist?86 Stimmen
21
Niemals! Sie wirkt wie eine Lady, die gerne feiert.
65
Klar, sie ist mittlerweile ja auch Mutter!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de