Liebe geht nicht nur durch den Magen, sondern manchmal auch durchs Ohr! Dies bewiesen jetzt jedenfalls zwei Bachelor in Paradise-Kandidaten ihren auserwählten Frauen. So kündigte Oggy Batar vor wenigen Tagen an, am ersten Weihnachtsfeiertag einen Liebessong veröffentlichen zu wollen. Ein Teaser zu dem dazugehörigen Musikvideo zeigt, dass Oggys Liebste Stefanie Gebhardt in dem Clip mit von der Partie sein wird. Jetzt bekommt der Sporttherapeut harte Konkurrenz: Show-Kandidat Marco Cerullo (31) schrieb einen Track für seine Christina Graß (31)!

Für seine Flamme produzierte der 31-Jährige die poppige Liebesnummer "Take Me Away". "In dem Lied für Christina möchte ich meine Gefühle vermitteln", erklärte er gegenüber RTL und fügte hinzu: "Das war in mir und ich wollte das unbedingt für sie machen." Die Lyrics in dem Song singt sein Kumpel Marra Kesh, da Marco selbst sich nicht für einen begabten Sänger hält.

Doch dies ist noch nicht alles: Genau wie Steffi in Oggys Clip, ist auch Christina in dem Video ihres Partners zu sehen. Dabei wurde sie von ihrer Kuppelshow-Freundin Jade Übach (25) unterstützt, die in dem Clip ebenfalls eine Rolle übernommen hat.

"Bachelor in Paradise"-Kandidaten Marco Cerullo und Christina Graß
Instagram / marcocerullo_official
"Bachelor in Paradise"-Kandidaten Marco Cerullo und Christina Graß
Christina Graß und Marco Cerullo
Instagram / christina_grass_
Christina Graß und Marco Cerullo
Marco Cerullo und Christina Graß
Instagram / marcocerullo_official
Marco Cerullo und Christina Graß
Wie findet ihr Marcos Song?268 Stimmen
178
Total gut. Das hätte ich echt nicht von ihm erwartet!
90
Meinen Geschmack trifft der Song nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de