Dwayne Wade spricht offen über seine Transgender-Tochter! Vor einem Jahr wurden der ehemalige Basketball-Profi und Schauspielerin Gabrielle Union-Wade (47) Eltern der kleinen Kaavia James. Außerdem hat der Sportler neben zwei Söhnen eine weitere Tochter aus einer früheren Beziehung. Zion Malachi Airamis wurde als Junge geboren, lebt mittlerweile aber als Mädchen. Ihre Eltern unterstützen die Zwölfjährige bei ihrer Selbstfindung. In einem Interview macht Dwayne sich jetzt einmal mehr für seinen Spross stark!

Im Podcast All The Smoke betont der 37-Jährige: "Für mich hat sich nichts an meiner Liebe und Verantwortung geändert." Seine Aufgabe als Vater sei gewesen, sich über das Thema Trans-Identität zu informieren und schlauer zu werden. Die NBA-Legende bezeichnet Zion als besonders stark und mutig, ihren persönlichen Weg zu gehen. Auch er selbst habe in diesem Prozess bereits viel über sich gelernt.

Nicht alle User verstehen Dwayne und Gabrielles Toleranz. Im Netz bekommen sie immer wieder die Frage gestellt, warum sie Zion in Mädchenkleidung herumlaufen lassen. Vor allem unter einem Familienfoto an Thanksgiving häuften sich Negativ-Kommentare. Auf Twitter machte Dwayne daraufhin seinem Ärger Luft: "Wir leben in einer Welt der Dummheit. Daher kann ich es verstehen. Aber die Sache ist, ich wurde auserkoren, meine Familie zu führen, nicht ihr." Deshalb werde er auch weiterhin seine Liebsten mit Stolz, Liebe und einem Lächeln unterstützen.

Dwayne Wade und Gabrielle Union mit ihren Kindern Kaavia und Zion
Instagram / gabunion
Dwayne Wade und Gabrielle Union mit ihren Kindern Kaavia und Zion
Dwayne Wade im Oktober 2019
Getty Images
Dwayne Wade im Oktober 2019
Dwayne Wade mit seiner Familie an Thanksgiving 2019
Instagram / gabunion
Dwayne Wade mit seiner Familie an Thanksgiving 2019
Wusstet ihr, dass Dwaynes Sohn jetzt als Mädchen lebt?374 Stimmen
42
Klar, als Fan weiß man so etwas.
332
Nein, das habe ich bisher noch gar nicht mitbekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de