Kevin Spacey (60) wurde nach dem Missbrauchsskandal aus der finalen Staffel von House of Cards gestrichen – mit seinem Serien-Ego Frank Underwood scheint er trotzdem noch nicht abgeschlossen zu haben! Schon im vergangenen Jahr meldete sich der Schauspieler an Weihnachten in seiner Rolle zu Wort. Und auch beim diesjährigen Fest verschickte Kevin im Netz Xmas-Grüße – auf gewohnt arglistige, abgebrühte Underwood-Art.

"Habt ihr wirklich gedacht, ich lasse mir die Gelegenheit entgehen, euch frohe Weihnachten zu wünschen?", richtet sich der 60-Jährige in einem YouTube-Clip an seine Follower. In der erfolgreichen Netflix-Produktion ist Kevin alias Ex-US-Präsident Frank eigentlich gestorben. In seiner festlichen Botschaft erklärt er nun jedoch: "Es war ein ziemlich gutes Jahr und ich bin dankbar, dass ich wieder gesund bin. Vor diesem Hintergrund habe ich einige Änderungen in meinem Leben vorgenommen und möchte Sie einladen, sich mir anzuschließen." Im Folgenden nimmt er Bezug auf einen anstehenden, imaginären Wahlkampf: "Auf dem Weg ins Jahr 2020 möchte ich mich für mehr Gutes in der Welt einsetzen."

Weiter stellt der einstig gefeierte Hollywood-Star klar, dass es sich bei seiner Botschaft keinesfalls um einen Scherz handle – er meine es "todernst." Abschließend appelliert Kevin an die Betrachter der skurrilen Aufnahme: "Wenn demnächst jemand etwas tut, was sie nicht gut finden, gehen Sie in den Angriff über. Sie können die Wut aber auch zurückhalten und das tun, womit niemand rechnet: Machen Sie denjenigen mit Freundlichkeit fertig!"

Kevin Spacey im Januar 2019
Getty Images
Kevin Spacey im Januar 2019
Kevin Spacey (Frank Underwood) und Robin Wright (Claire Underwood) bei "House of Cards"
ActionPress / United Archives GmbH
Kevin Spacey (Frank Underwood) und Robin Wright (Claire Underwood) bei "House of Cards"
Kevin Spacey, ehemaliger "House of Cards"-Darsteller
Latour/Variety/REX/Shutterstock
Kevin Spacey, ehemaliger "House of Cards"-Darsteller
Was haltet ihr von Kevins Video?366 Stimmen
197
Gruselig. Ganz schräg.
169
Ich find's lustig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de