Christoph hat ganz genaue Vorstellungen, wie seine Zukünftige aussehen soll! Am ersten Weihnachtsfeiertag wurde der Wahl-Italiener bei Bauer sucht Frau International im TV vorgestellt. Der Farmer ist schon sehr lange alleine, hat es sogar bereits in der italienischen Version von Bauer sucht Frau versucht – ohne Erfolg. Ist Christoph etwa zu wählerisch? Gewisse äußerliche Merkmale sollte seine Traumfrau schließlich mitbringen.

"Es hat nicht geklappt, weil die Frauen, die mir dort vorgestellt wurden, nicht die Richtigen waren", beteuert der 30-Jährige im Laufe der Sendung. Ob der Obstbauer wohl zu wählerisch ist? "Mir gefallen eher Damen, die nicht ganz so mager sind", erklärt er und versichert außerdem, dass seine Herzdame nicht die Schönste sein müsse. Nur in puncto Haarfarbe legt sich der gebürtige Südtiroler fest: "Ich will keine Rothaarige", stellt er klar.

Tatsächlich hat Amors Pfeil noch nie ins Schwarze getroffen! "Ich war noch nie so verliebt, dass ich den Kopf verloren habe", gab Christoph ehrlich zu. Darum hofft er nun auf das große Liebesglück: "Wenn sie sich für mich entscheidet, sollte sie bei mir bleiben."

"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause
TVNOW / Benno Kraehahn
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause
"Bauer sucht Frau International"-Logo
TVNOW
"Bauer sucht Frau International"-Logo
Inka Bause, Moderatorin von "Bauer sucht Frau"
MG RTL D / Ruprecht Stempell
Inka Bause, Moderatorin von "Bauer sucht Frau"
Meint ihr, Christoph wird die Richtige finden?245 Stimmen
151
Ja. Ich glaube fest daran!
94
Nein. Ich befürchte, es klappt wieder nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de