Mit einem Baby vergeht die Zeit wie im Flug! Das merkt auch Eva Padberg (39). Im Januar brachte die Model-Lady ihr erstes Kind zur Welt. Seit der Geburt ihrer Tochter teilt sie gerne mal gemeinsame Schnappschüsse auf Social Media – und redet offen über ihren mütterlichen Alltag. Mittlerweile übt ihre Kleine schon fleißig, um auf beiden Beinen zu stehen. Doch kann Evas Prinzessin mittlerweile auch schon ein bisschen sprechen?

"Außer Mama Mam und Papa Pap kommt da nicht so viel", verriet die 39-Jährige gegenüber Promiflash. Trotzdem sei die Kleine ziemlich gesprächig – und das mit knapp einem Jahr. Es kommt sogar noch besser für die stolze Mama: "Sie singt auch manchmal schon ein bisschen und will immer mitreden." Doch für mehr reiche es momentan noch nicht.

Für die Neu-Mama ist die Zeit mit ihrem Kind total aufregend. So stand für sie und ihr Töchterchen vor wenigen Tagen das erste Treffen mit einem Weihnachtsmann an. Auf Instagram verriet Eva unter einer Momentaufnahme: "Das erste Treffen mit Santa hat so viel Spaß gemacht!"

Eva Padberg mit ihrer Tochter
Instagram / thepberg
Eva Padberg mit ihrer Tochter
Eva Padberg bei der 21. Verleihung der GQ Men of the Year Awards 2019
ActionPress
Eva Padberg bei der 21. Verleihung der GQ Men of the Year Awards 2019
Eva Padberg mit ihrer Tochter beim Weihnachtsmann
Instagram / thepberg
Eva Padberg mit ihrer Tochter beim Weihnachtsmann
Hättet ihr erwartet, dass Evas Kind noch nicht so viel sprechen kann?165 Stimmen
156
Ja klar. Das ist völlig normal.
9
Nein, ich dachte, dass die Kleine schon mehr Fortschritte gemacht hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de