Gab es während der Dreharbeiten zu "Cats" Pannen, Pleiten und Peinlichkeiten? Pünktlich zum Fest der Liebe gibt es für alle Fans ein besonderes Weihnachtsgeschenk: Die Musicalverfilmung ist seit gestern auf der Kinoleinwand zu bewundern. Mit von der hochkarätigen Partie um Jennifer Hudson (38), Taylor Swift (30), Idris Elba (47): Sänger Jason Derulo (30) – und der plauderte gegenüber Promiflash ganz ungeniert über das, was am Set so schiefgelaufen ist.

"Es sind unzählige Pannen passiert", gab der 30-Jährige im Promiflash-Interview zu. Der RnB-Star schlüpft in dem musikalischen Streifen unter der Regie von Tom Hooper (47) in die Rolle des neugierigen Katers Rum Tum Tugger, der für ordentlich Stimmung unter den sogenannten Jellicle-Cats sorgt. Doch sein enormer Körpereinsatz als Entertainment-Mieze hat seinen Preis: "Im Film gibt es eine Treppe, die ich mehrere Male heruntergefallen bin. Es ist so viel schiefgelaufen. Ich meine, das ist ja auch ganz normal bei einem Stück, das so körperlich ist", lachte Jason.

Auch seine Kollegin, die Londoner Ballerina Francesca Hayward, berichtete im Promiflash-Interview von ihren Schwierigkeiten als weiße Katze Victoria. Mit der Kulisse sei ihrer Meinung nach nämlich keinesfalls zu spaßen gewesen. "Am Set war alles überdimensional groß, das war echt komisch." So zu denken, wie das flauschige Tier möglicherweise denkt, sei ebenfalls eine große Herausforderung für die Film-Debütantin gewesen.

Der "Cats"-Cast bei der Weltpremiere in New York, Dezember 2019
Getty Images
Der "Cats"-Cast bei der Weltpremiere in New York, Dezember 2019
Francesca Hayward beim "Cats"-Fotocall in London
Gareth Cattermole/Getty Images
Francesca Hayward beim "Cats"-Fotocall in London
Jason Derulo und Francesca Hayward, "Cats"-Darsteller
Wenzel, Georg / ActionPress
Jason Derulo und Francesca Hayward, "Cats"-Darsteller
Hättet ihr gedacht, dass am Set Pannen passiert sind?117 Stimmen
110
Ja klar. Das ist doch ganz normal.
7
Nein, irgendwie überrascht mich das jetzt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de