Großes Familienaufeinandertreffen bei Nico Schwanz (41)! Das Malemodel feierte dieses Jahr sein erstes gemeinsames Weihnachten mit seiner Partnerin Julia Prokopy (24). Ende Oktober hatten die beiden TV-Stars ihre Beziehung öffentlich gemacht. Die Festtage zelebrierten sie allerdings nicht nur zu zweit, sondern mit ihren jeweiligen Verwandten. Da durfte natürlich auch Nicos Sohnemann Damian nicht fehlen – gegenüber Promiflash verriet der Ex-Dschungelcamp-Star nun, wie harmonisch ihre Patchwork-Feiertage waren!

Für das mehrtägige Fest der Liebe hat sich Nico für seinen Sohn Damian etwas ganz Besonderes ausgedacht: Der Schüler feierte nicht nur bei seiner leiblichen Mutter, sondern auch mit Nicos Familie und sogar mit Julias Familie! Das Verhältnis seiner Freundin und seinem Kind sei wirklich unbeschreiblich gut: "Wir sind wie ein Dreamteam, alle drei. Das passt alles so super, die beiden kommen so schön miteinander aus. Dami liebt sie jetzt schon, wie Papa sie auf den ersten Blick geliebt hat. Andersrum ist es auch so. Wir sind alle drei super-glücklich und wir hatten so schöne Tage", erzählte er im Gespräch mit Promiflash.

Dass Julia so toll mit seinem Damian umgehe, zeige Nico vor allem eines: "Ich kann nur sagen, wenn Julia mal ein eigenes Kind hat, das wird die beste Mama der Welt." Wie findet ihr es, dass Nicos Sohn gleich mit drei verschiedenen Familie Weihnachten feiern durfte? Stimmt ab.

Julia Prokopy und Nico Schwanz an Weihnachten 2019
Instagram / nicoschwanz
Julia Prokopy und Nico Schwanz an Weihnachten 2019
Nico Schwanz mit seinem Sohn Damian
Instagram / nicoschwanz
Nico Schwanz mit seinem Sohn Damian
Julia Prokopy und Nico Schwanz im Dezember 2019
Jürgen Wunderlich
Julia Prokopy und Nico Schwanz im Dezember 2019
Wie findet ihr es, dass Nicos Sohn Damian gleich mit drei verschiedenen Familie Weihnachten feiern durfte?592 Stimmen
388
Wie schön ist das denn!
204
Für mich wäre das zu viel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de