Die Welt muss Abschied nehmen von Carley McCord! Die US-Amerikanerin hatte als Reporterin am Spielfeldrand von Footballspielen gearbeitet. Gleichzeitig war sie die Schwiegertochter von Steve Ensminger, dem Trainer der LSU Tigers. Am Samstag hatte sich die Journalistin auf den Weg zu einem Spiel der Collage-Mannschaft nach Atlanta aufgemacht – doch da sollte sie niemals ankommen: Carley verlor mit Anfang 30 ihr Leben bei einem Flugzeugabsturz!

Während sich ihr Schwiegervater mit seinem Team auf die wichtige Partie vorbereitete, war Carley in einem Privatflugzeug unterwegs, dass plötzlich aus bisher unbekannten Gründen abstürzte, auf einem Parkplatz in Lafayette zerschellte und in Flammen aufging, wie unter anderem TMZ berichtet. Ihr Ehemann Steve Ensminger Jr. bestätigte den Tod seiner Frau sowie vier weiteren Insassen. Nur eine Person überlebte den Crash, einige weitere Passanten am Boden wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus.

Stunden vor ihrem plötzlichen Tod war Carley noch auf ihrem Instagram-Account aktiv gewesen, hatte Schnappschüsse von einem Abend mit Freunden in einer Bar gepostet. Wenige Tage zuvor hatte sie zudem Bilder mit ihrem Mann und ihrem Hund geteilt und ihren über 8.000 Followern frohe Weihnachten gewünscht.

Carley McCord und Steve Ensminger Jr.
Instagram / carleymccord
Carley McCord und Steve Ensminger Jr.
Steve Ensminger im Stadion am 28. Dezember 2019
Getty Images
Steve Ensminger im Stadion am 28. Dezember 2019
Carley McCord, Reporterin
Instagram / carleymccord
Carley McCord, Reporterin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de