Wie hat Biobauer Gottfried eigentlich um Martinas Hand angehalten? 2014 traf Amors Pfeil bei den beiden direkt ins Schwarze: Nach dem Kennenlernen bei Bauer sucht Frau zog die Österreicherin zu ihrem Schatz auf den Hof. Vier Jahre nach ihrer Kuppelshow-Teilnahme gaben sie sich das Jawort. Im Promiflash-Interview hat das Paar nun aus dem Liebes-Nähkästchen geplaudert – und verraten, wie ihre Verlobung abgelaufen ist!

Die Frage aller Fragen musste in gewisser Weise gar nicht erst gestellt werden: "Das haben wir einfach beide irgendwie gewollt", beteuerte Gottfried und erzählte weiter: "Dann haben wir mal darüber gesprochen, beide haben genickt und dann war das eigentlich klar für uns." Auf ein großes Drumherum haben die beiden also verzichtet – ist Gottfried denn wenigstens vor Martina auf die Knie gegangen? "Nee, also auf die Knie… Ich bin ja nun auch nicht mehr 20", zeigte sich der Schwarzwälder verlegen und brachte seine Herzdame damit zum Lachen: "Die Arthrose in den Knien und so", scherzte die Blondine.

Auch die Hochzeit selbst haben die zwei eher schlicht gehalten. "Wir haben nur in ganz kleinem Rahmen geheiratet", erklärte Gottfried. Mehr hätten sie auch gar nicht gewollt: "Genau so war es schön. Nein. Es war wunderschön", betonte der Landwirt in Erinnerung schwelgend.

Gottfried und Martina, "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer aus dem Jahr 2014
Promiflash
Gottfried und Martina, "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer aus dem Jahr 2014
Gottfried und Martina bei "Bauer sucht Frau" 2014
Bauer sucht Frau, RTL
Gottfried und Martina bei "Bauer sucht Frau" 2014
Gottfried und Martina, "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer aus dem Jahr 2014
RTL / Stefan Gregorowius
Gottfried und Martina, "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer aus dem Jahr 2014
Was sagt ihr zu Gottfried und Martinas Verlobung?256 Stimmen
236
Passt zu den beiden! Ganz bodenständig. Finde ich schön.
20
Ein bisschen mehr hätte sich Gottfried schon ins Zeug legen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de