Emily Ratajkowski (28) ist seit Jahren dafür bekannt, mit ihren Reizen nicht zu geizen. So zeigte sich das Model in der Vergangenheit nur zu gern in Mini-Bikinis [Artikel nicht gefunden]. Doch ein aktuelles Bild sorgt bei Fans jetzt für Furore: Ist bei der Beauty doch nicht alles echt? Einige User vermuten, dass Emily bei ihren Brüsten nachgeholfen hat – doch die Beauty hält gekonnt dagegen!

Via Instagram teilt die 28-Jährige ein Bild von sich, nur in Unterwäsche mit einem ziemlich üppigen Dekolleté. "Ja, ich brauche diesen BH", betitelt die Schönheit den heißen Schnappschuss. Ihre Community nimmt der Brünetten diesen prallen Busen allerdings nicht ab. "Photoshop oder was?" oder "Hattest du eine neue Operation?", lauten nur zwei der vielen Fan-Kommentare unter ihrem Beitrag.

Doch Emily weist alle Fake-Anschuldigungen von sich und postet prompt ein kurzes Beweis-Video in ihrer Insta-Story, welches das Foto in der Live-Aufnahme zeigt. "Wenn Hater sagen, es sei gephotoshopt", schreibt der Berufsnackedei belustigt dazu. Glaubt ihr, Emily hat nachgeholfen? Stimmt ab!

Emily Ratajkowski auf den Malediven
Instagram / emrata
Emily Ratajkowski auf den Malediven
Emily Ratajkowski im Juli 2019
Getty Images
Emily Ratajkowski im Juli 2019
Emily Ratajkowski in Miami, 2019
AM / Splash News
Emily Ratajkowski in Miami, 2019
Glaubt ihr, Emily hat bei ihren Brüsten nachgeholfen?1512 Stimmen
745
Ja, das ist doch eindeutig!
767
Nein, ich denke nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de