Leidet Angelina Heger (27) in ihrer Schwangerschaft unter Übelkeit und Co.? Anfang Dezember verkündete das Reality-Sternchen: Sie und ihr Freund Sebastian Pannek (33) erwarten ihr erstes Kind. Damals war die werdende Mutter bereits im vierten Monat. Nachdem sie anfangs ihren Babybauch vor der Öffentlichkeit versteckt hatte, gibt sie ihren Followern auf Social Media jetzt regelmäßige Baby-Updates. Hatte Angelina in den ersten Wochen eigentlich die typischen Schwangerschaftsanzeichen?

In einem YouTube-Video stellten sich die werdenden Eltern den Fragen ihrer Community. Dabei kam auch das Thema auf, wie sich die Influencerin am Anfang ihrer Schwangerschaft gefühlt hatte. In den ersten Wochen tat sich bei ihr eine unterschwellige Übelkeit auf. Doch sobald sie etwas gegessen hatte, verschwand ihr Unwohlsein. "Ich muss aber alles in allem sagen: Ich hatte nicht diese krassen Schwangerschaftssymptome von Spucken oder den ganzen Tag im Bett liegen", erklärte die 27-Jährige weiter.

Bisher kann Angelina nicht über allzu große Probleme klagen. Das ist auch ihrem Basti nicht entgangen. "Ich kann sagen, dass du sehr unkompliziert bist – bis jetzt", sprach der Ex-Bachelor seine Angebetete direkt an. Doch beide sind sich bewusst, dass sich das vielleicht noch ändern könnte. Trotzdem blicken sie weiter optimistisch in die Zukunft.

Angelina Heger im Dezember 2019
Instagram / angelinaheger
Angelina Heger im Dezember 2019
Sebastian Pannek und Angelina Heger
YouTube / Angelina & Sebastian
Sebastian Pannek und Angelina Heger
Angelina Heger, Influencerin
WENN
Angelina Heger, Influencerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de