Bei diesen Exponaten klingelten die Bares für Rares-Kassen! Bereits seit 2013 bringen Kandidaten ihre Antiquitäten zu der Trödelshow mit Horst Lichter (57) und hoffen auf den ganz großen Gewinn. Oft klaffen Expertise und Wunschvorstellung jedoch weit auseinander. Und manchmal kommt es zwischen den Händlern Fabian Kahl (28), Walter Lehnertz (52), Susanne Steiger (37) und Co. zu einem regelrechten Bieter-Battle – an dessen Ende können die Show-Teilnehmer aber oft mit einem kleinen Vermögen nach Hause fahren!

Den höchsten Verkaufspreis in der Geschichte der Sendung brachte eine im Mai 2019 vorgestellte Rarität ein. Für ein goldenes Brustkreuz von Papst Clemens IX. aus der Zeit um 1700 blätterte Händlerin Susanne stolze 42.000 Euro hin. Genauso einzigartig war eine Schallplatte der Beatles mit Fehlpressung. Statt des Songs "Come Together" erschien auf der B-Seite der Vinylscheibe das Stück "Here Comes The Sun" – sehr zur Freude von dessen bisherigem Besitzer: 30.000 Euro bekam ein Lehrer aus Rösrath 2016 für dieses Unikat. Im gleichen Jahr konnte ein Kandidat 25.000 Euro für eine Zehn-Dukaten-Münze aus dem 17. Jahrhundert entgegennehmen. Die Händler Daniel Meyer und Fabian Kahl waren so begeistert von dem Sammlerstück, dass sie es gemeinsam erstanden.

Selbst Autos wechselten bei "Bares für Rares" schon den Besitzer: So verkaufte Show-Teilnehmer Wolfgang Pauritsch (47) 2014 seinen Oldtimer Borgward Isabella Cabriolet von 1961 für 35.000 Euro. Und 2017 wurde das höchste Gebot aller Zeiten abgegeben: 90.000 Euro für einen roten Mercedes SL 190. Der Besitzer, Jürgen Fröhlich aus Hannover, lehnte dies jedoch ab.

Susanne Steiger, "Bares für Rares"-Händlerin
ZDF / Frank W. Hempel
Susanne Steiger, "Bares für Rares"-Händlerin
Kunsthändler Fabian Kahl
Public Address/ ActionPress
Kunsthändler Fabian Kahl
Die Händler von "Bares für Rares" und Moderator Horst Lichter (3.v.r.)
ZDF / Frank W. Hempel
Die Händler von "Bares für Rares" und Moderator Horst Lichter (3.v.r.)
Hättet ihr gedacht, dass bei "Bares für Rares" solche Geldsummen fließen?300 Stimmen
201
Klar, ich wurde schon häufig von den hohen Geboten überrascht!
99
Nein, das ist echt heftig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de