Ian Somerhalder (41) und Paul Wesley (37) arbeiten wieder zusammen! Acht Staffeln lang standen die beiden Schauspieler für Vampire Diaries als Stefan und Damon Salvatore gemeinsam vor der Kamera. Ein Vampir-Comeback der beiden TV-Brüder ist zwar eher unwahrscheinlich, mittlerweile tüfteln Ian und Paul aber schon an einem neuen gemeinsamen Projekt: Sie bringen ihren eigenen Bourbon auf den Markt. Gegenüber Promiflash verrät Ian, was es mit dieser wortwörtlichen Schnapsidee auf sich hat!

"Die Salvatore-Brüder haben einen Bourbon", freut sich der 41-Jährige im Promiflash-Interview im Rahmen der Comic Con Dortmund. Für den Vater einer kleinen Tochter ist die Getränkefirma ein absolutes Herzensprojekt – das er und Paul eigentlich schon zu "Vampire Diaries"-Zeiten umsetzen wollten: "Eine der Sachen, für die die Salvatore-Brüder bekannt sind, abgesehen davon in Elena verliebt zu sein und sich immer wieder gegenseitig töten zu wollen, ist Bourbon zu trinken." Damals sei das Leben der beiden für so eine große Unternehmung aber einfach zu stressig gewesen. "Wir waren die Stars einer sehr großen Fernsehshow und das hat den größten Teil unserer Zeit in Anspruch genommen. Etwa ab Staffel sechs haben wir darüber nachgedacht, aber ich wollte heiraten und ich wusste, dass ich ein Baby haben werde. Ich wusste, wir hätten nicht genug Zeit", erklärte Ian.

Mittlerweile, drei Jahre nach dem Show-Aus, haben Ian und Paul ihren Bourbon-Traum endlich umgesetzt – und sich vorgenommen, damit die ganze Welt zu erobern: "Ich habe gesagt, dass dieser Bourbon auch in einer Bar in Sibirien, irgendwo im nirgendwo, erhältlich sein muss."

Ian Somerhalder mit seinem eigenen Bourbon
Instagram / iansomerhalder
Ian Somerhalder mit seinem eigenen Bourbon
Paul Wesley und Ian Somerhalder
Getty Images
Paul Wesley und Ian Somerhalder
Ian Somerhalder bei den Sports Humanitarian Awards
Getty Images
Ian Somerhalder bei den Sports Humanitarian Awards
Was sagt ihr zu Ians und Pauls Bourbon-Idee?2817 Stimmen
2660
Toll, ich freue mich schon darauf!
157
Ich mag sowieso kein Bourbon!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de