Anzeige
Promiflash Logo
Über 300.000 Euro verloren: Ufo361 wurde Schmuck geklaut!ActionPressZur Bildergalerie

Über 300.000 Euro verloren: Ufo361 wurde Schmuck geklaut!

1. Jan. 2020, 22:03 - Promiflash Redaktion

Für Ufo361 (31) startete das neue Jahrzehnt alles andere als gut! Während der Rapper den Jahreswechsel in Dubai verbrachte, ereignete sich in seiner Heimat Berlin ein tragischer Vorfall: Am Silvesterabend wurde in eine Bank eingebrochen, in der auch der Musiker ein Schließfach besaß – sein kompletter Schmuck im Wert von mehr als 300.000 Euro ist weg! Jetzt bittet der Musiker seine Community um Mithilfe: Für Hinweise verspricht der Künstler einen stolzen Finderlohn!

Auf den hohen materiellen Wert der verlorenen Teile könnte der "Pass auf wen du liebst"-Interpret verzichten: "Aber das waren so krasse Erinnerungen", klagte er via Instagram. Zu den geklauten Gegenständen zählen unter anderem eine mit Steinen besetzte "Wave"-Kette, ein Dior-Armband und eine funkelnde Rolex. Doch die Diebe sollen nicht einfach davonkommen: "Wer mir Hinweise bringt, dem gebe ich 100.000 Euro", verspricht der gebürtige Berliner seinen Followern.

Die Fans von Ufuk Bayrakta, wie der Stimmkünstler mit bürgerlichem Namen lautet, stehen hinter ihrem Idol: "Hoffentlich werden die Sachen gefunden. Du hast es nicht verdient!", schrieb ein User. Ein anderer Nutzer rief die Anhänger sogar dazu auf, auf Verkaufsplattformen aufmerksam zu bleiben, falls die Ware dort verkauft werden sollte.

Instagram / ufo361
Ufo361 im Dezember 2019
Instagram / ufo361
Ufo361s geklaute Rolex
Instagram / ufo361
Ufo361 im Dezember 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de